zucker und einen schnuller zur beruhigung der schmerz der stich bei neugeborenen

Kinderärzte, französisch beziehen, die im British Medical Journal eine technik, die einfache, effiziente und sichere methode zur herbeiführung einer analgesie bei neugeborenen vor leiden, eine geste, medizinische, aggressiv, wie eine venöse blutabnahme oder punktion kapillare an der ferse : die anzahlung, die sprache einer zuckerlösung und die verwendung eines schnullers.

zucker und einen schnuller zur beruhigung der schmerz der stich bei neugeborenen

Analgesie bei neugeborenen ist eine verpflichtung, die aus ethischen gründen offensichtlich, aber auch, weil die schmerzen verursachen kann, aufgrund der geringen kapazitäten der anpassung an das alter, eine verminderte sauerstoffversorgung der gewebe, eine hämodynamische instabilität und eine erhöhung des intrakraniellen drucks, daran zu erinnern, Dr. Ricardo Carbajal und seine kollegen in der kinderklinik des Krankenhauses in Poissy. Diese ärzte führten eine prospektive studie über 150 neugeborenen langfristig vor blut abnehmen. Sie studiert haben, ihre antwort auf die schmerzen auf einer skala verhaltenstherapie für die bewertung der schmerz vor kurzem freigegeben (DAN, Akuten Schmerzen des neugeborenen). Notiert von 0 (keine schmerzen) bis 10 (maximal schmerzen), diese visuellen skala bewertet die schmerzen auf die reaktionen des gesichts, die bewegungen der gliedmaßen und der stimmlichen ausdruck. Ihre studie stützt sich auf frühere ergebnisse sind ermutigend, erhalten nach der verabreichung von zuckerlösungen (vorwiegend saccharose, deren schmerzlindernde wirkung der ursprünglich hatte beobachtet, bei der ratte), und nach dem saugen, sauger nicht nahrhaft. Sechs gruppen mit 25 kindern einzelnen wurden untersucht : keine behandlung, verwaltung sterilem wasser (placebo-gruppe), aufnahme von glucose zu 30 %, saccharose 30 %, die verwendung der schnuller nur, verwaltung von saccharose zu 30% und die verwendung eines schnullers. Die zuckerlösung mit oder ohne schnuller verabreicht wurde zwei minuten vor der realisierung mit nur einem handgriff schmerzhaft bei allen kindern, im vorliegenden fall eine punktion einer vene auf dem handrücken. Die dosis von saccharose-lösung verabreicht und diese kinder wurde in 2 ml, ein teelöffel entspricht 5 ml. Nur ein beobachter, wusste der typ der lösung verabreicht und das kind hat eine bewertung der intensität der schmerzen mit hilfe der skala DAN bei allen neugeborenen, die 150 blutentnahme durchgeführt, da durch zwei krankenschwestern. Das einzige hindernis für die studie war die tatsache, dass der prüfer wusste natürlich, jedes kind erhielt einen schnuller, der bewertung und sich dabei bei einem kind entdeckt. Er wusste jedoch, wenn das kind hatte einen schnuller gehörte zu der gruppe schnuller allein oder zuckerlösung mehr schnuller.

zucker und einen schnuller zur beruhigung der schmerz der stich bei neugeborenen

In bezug auf die intensität der schmerzen, der median lag bei 7 sowohl für den unbehandelten gruppe und der placebo-gruppe, 5 gruppen, glucose und saccharose, 2 für die gruppe schnuller einzige, 1 gruppe hatte saccharose und schnuller. Anders gesagt: 50 % der neugeborenen hatten einen score schmerzhaft kleiner als 1 sein. Die vergleiche zwischen den gruppen zeigen die unterschiede sind hoch signifikant. “ Unsere ergebnisse zeigen, dass die analgetische wirkung der brustwarze und die der zuckerlösungen, ob die saccharose oder glucose, die wichtig genug sind, um nachgewiesen werden, die klinisch durch die betreuer. Sie können darauf vertrauen, dass sie sehen, für die beurteilung der wirksamkeit der eingesetzten mittel ist „, erklärt caducee.net Dr. Ricardo Carbajal. “ Die zweite schlussfolgerung kann man aus dieser studie ist, dass die glukose, die lösung allgegenwärtig im krankenhaus, hat die gleiche wirksamkeit wie die saccharose, erfordert jedoch eine spezielle vorbereitung „, fügt er hinzu. Schließlich wird mit dieser studie, die zeigt, dass der sauger hat eine größere wirkung analgetikum, dass die süßen lösungen, zeigt auf, dass man einen gewinn von bedeutung, wenn man kombiniert diese zwei möglichkeiten. “ Dies führt seit mehr als einem halben jahr in unserer täglichen praxis. In der tat werden heute fast alle abgaben in den venen, einschließlich punktionen kapillaren an der ferse, die im rahmen des screening-blut von neugeborenen angeborene krankheiten, erzielt verwaltung vorherige glucose-lösung 30%, gefolgt von saugen, sauger „, sagt Dr. Ricardo Carbajal. “ Es ist auch für die aggressiven gesten, wie injektionen unter der haut bei neugeborenen in der reanimation. Bei frühgeborenen, die wir beobachtet haben, eine schmerzlindernde wirkung, indem sie das viertel der dosis von glucose in der regel verwendet wird, d.h. mit 0,5 ml „, fährt er fort. “ Andere teams folgen uns auf diesem weg auch für die mit der verwaltung von zuckerlösungen, dass der gebrauch des schnullers, seit die präsentierten wir unsere ergebnisse vorläufige ende 1998 im jährlichen kongress auf die schmerzen des kindes von der UNESCO „, sagt der kinderarzt. Quelle : BMJ, Vol. 319, 27. november 1999, 1393-97.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.