Xenomics kundigt die ausgabe eines us-patent deckt die nutzung der technologie von nukleinsaure transrénal fur die diagnose und uberwachung von infektionskrankheiten

NEW YORK, November 14 /PRNewswire/ — Xenomics, Inc. (das « unternehmen ») (OTC Pink Sheets : XNOM ; FWB : XE7), entwickler von technologien diagnose-DNA-generation von medizinischen, kundigte heute die emission von seinem us-patent « Methods for detection of nucleic acid-sequenzen, in urin » (« Methoden fur den nachweis von nukleinsaure-sequenzen im urin »), RE39,920, behandelt die nutzung seine exklusive technologie von nukleinsaure transrénal im bereich der diagnose und uberwachung von infektionskrankheiten.

Xenomics kundigt die ausgabe eines us-patent deckt die nutzung der technologie von nukleinsaure transrénal fur die diagnose und uberwachung von infektionskrankheiten

Die nukleinsauren transrénaux (Tr-DNA-und U-RNA) sind DNA-und RNA aus absterbenden zellen des ganzen korpers, die durch die barriere, die die nierenfunktion, um vom blut im urin und verwendet werden konnen, konnen im rahmen von genetischen analysen. Die fruheren patente von Xenomics bezogen sich auf die anwendungen der technologie von U-JAHR fur gentests schwangerschafts-vorsorge, der diagnose und uberwachung von tumoren und der erkennung episoden von absto?ungsreaktionen nach einer transplantation. Dieses neue patent umfasst die diagnose und uberwachung von infektionskrankheiten bereich der molekularen diagnostik zu wissen, die mit dem schnellsten wachstum. Allgemein wird erwartet, dass die segmente in der molekularen diagnostik ubertreffen den gesamten markt der diagnose bis hin zu USD 13,8 milliarden euro im jahr 2005 auf USD 22,7 milliarden im jahr 2010. Derzeit werden die tests auf infektionskrankheiten bilden das segment anwendung der gro?te auf dem markt fur die molekulare diagnostik. Die wissenschaftler von Xenomics erkannt haben, DNA-und RNA verschiedenen erreger im urin, darunter viren, bakterien und parasiten mit infizierten organen und geweben au?erhalb der harnwege. Die tuberkulose, malaria, leishmaniose, HIV, darm-geschwure, die durch infektionen mit H. pylori, zervikalen krebs zu PVH (hpv) sind nur einige beispiele fur krankheiten, bei denen die technologie Tr-JAHR angewendet werden kann. « Die ausgabe des patents stutzen gro? unser patent-portfolio », erklart Gianluigi Longinotti-Buitoni, der geschaftsfuhrende prasident des rates von Xenomics. « Es ist fur uns besonders wichtig, da mehrere klinische tests fur die diagnose von infektionskrankheiten und fur die erkennung von tumoren durch virusinfektionen sind derzeit in entwicklung bei Xenomics.

Xenomics kundigt die ausgabe eines us-patent deckt die nutzung der technologie von nukleinsaure transrénal fur die diagnose und uberwachung von infektionskrankheiten

» uber Xenomics, Inc. Xenomics ist ein unternehmen fur molekulare diagnostik mit schwerpunkt auf der entwicklung von tests basieren auf der DNA mit der DNA transrénal (Tr-DNA). Die patentierte technologie von Xenomics basiert auf der urinproben einfache, sichere und kann verwendet werden, um eine breite palette von anwendungen, einschlie?lich der pranatalen diagnostik, die erkennung und uberwachung von tumoren, die transplantation von geweben, in der erkennung von infektionskrankheiten, die gentests fur die gerichtsmedizinischen identifizierung, entwicklung von medikamenten und forschung gegen den bioterrorismus. Die wissenschaftler von Xenomics waren die ersten, die angeben, dass die DNA-fragmente aus der naturliche tod der zellen durchlaufen die barriere, die die nierenfunktion und erkannt werden konnen, die in den urin. Die gesellschaft geht davon aus, dass seine technologie eroffnen sich neue markte im bereich der molekularen diagnostik. Xenomics halt drei us-patente fur verschiedene anwendungen dieser technologie fur die molekulare diagnostik und genetische tests, sowie ein europaisches patent fur die anwendungen von tests vor der gesellschaft, und viele anwendungen-zum patent angemeldet. Fur weitere informationen uber die aufmerksamkeit der investoren, darunter die historischen daten und tagliche kotierung an der borse, pressemitteilungen und eine ubersicht der anleger entnehmen sie bitte der website http://www.xenomics.com. Xenomics ist auch an der borse in Frankfurt unter dem symbol “ XE7. Zukunftsgerichtete aussagen Diese pressemitteilung enthalt zukunftsgerichtete aussagen. Diese sind erkennbar an der verwendung von begriffen wie « erwartet », « konnte », « sollte », « vorhersehen » und ahnliche worter, die besagt, die unsicherheit, fakten und zahlen. Gut, dass Xenomics der auffassung, dass die erwartungen angegeben, die durch solche zukunftsgerichteten aussagen angemessen sind, kann die gesellschaft nicht dafur garantieren, dass diese erwartungen erweisen sich korrekt. Wie in formular 10-KSB eingereicht von Xenomics bei der Securities and Exchange Commission am 16. mai 2006 und in seinen anderen periodischen berichten, dass die tatsachlichen ergebnisse konnen abweichen wesentlich von denen angekundigt, in die zukunft gerichtete aussagen, insbesondere aufgrund der folgenden faktoren ab : die unsicherheiten, die mit der entwicklung der produkte, die gefahr, dass Xenomics nicht bekommt, die genehmigung fur das inverkehrbringen ihrer produkte, die gefahr, dass die technologie von Xenomics nicht akzeptiert wird durch den markt, die risiken der abhangigkeit gegenuber seinem personal strategische, so dass der bedarf an zusatzlicher finanzierung. Webseite : http://www.xenomics.com ©2008 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.