tinnitus

tinnitus

Definition Ätiologie Diagnose Behandlung Fur weitere informationen Definition Der tinnitus ist eine gehorempfindung abnormal empfunden, ohne au?ere schallquelle, wahrgenommen in den ohren oder im kopf wie einen hohen ton (art pfeifen) oder schweren (art brummen). Es ist ein symptom unterschiedlichster herkunft, die sich nicht mit den halluzinationen psychischen bereich. Man unterscheidet zwei arten von tinnitus : tinnitus ziele, die gehort werden konnen, die von personen au?erhalb und deren herkunft kreislauf. die subjektiven tinnitus werden nur dann erhoben, die von den patienten und deren herkunft funktional sein. Es ist in den meisten fallen (95%) 14 bis 17% der bevolkerung auf der ganzen welt betroffen ist, die durch den tinnitus. In Frankreich, das ist fast 4 millionen menschen, deren 150.000 waren stark betroffen, tinnitus, die den schlaf storen, zu verursachen, reizbarkeit, konzentrationsstorungen und depressionen. In den Usa 10 millionen menschen sind betroffen (4% der bevolkerung) und in Gro?britannien bei 5% der erwachsenen, die tinnitus verursachen schlafstorungen und 1% der bevolkerung sieht ihre lebensqualitat deutlich eingeschrankt. Manner und frauen sind gleicherma?en betroffen. Tinnitus „ist eine produktion von einem nerven-signal nicht mit einer beliebigen ebene der horbahn, die nach der verarbeitung durch den letzten, interpretiert wird, als ein gerausch, wenn es erreicht im auditorischen cortex“, nach dem labor der Neurowissenschaften und Sensorischen Systemen des CNRS. Diese gerausche konnen unbemerkt bleiben oder werden, so sehr argerlich, nach der funktionsweise des vegetativen nervensystems des patienten und die emotionale belastung, die er liefert. Ätiologie Der baum atiologische und entscheidungsfindung der website Äskulap, zeigt alle elemente klinischen nutzen. Der prozess bewirkt, dass der tinnitus kann verschiedene ursachen haben. In der tinnitus-falle ziele, hintergrunde kreislauf-oder strukturelle defekte des innenohrs sind zu suchen. Die subjektiven tinnitus betreffen vor allem personen uber 60 jahren und haben ihren ursprung wesentliche storung auf der ebene der cochlea. Nach einer umfrage des Coast Community College District, California, 43% der tinnitus nicht bekannte ursache, und in 24% der falle ursache ist die ausstellung zu den gerauschen einer sehr hohen strom. Mehrere andere ursachen sind denkbar : begleitend taubheit, tumor gutartig oder bosartig, oder otosklerose zum stopfen von sérumen, otitis verursacht durch stress, allergien, gelenkschmerzen, kopf und hals. infolge der exposition gegenuber einem knall die nebenwirkungen bestimmter medikamente : hohe dosen von aspirin, schmerzmittel typ naproxen, ibuprofen, antiphlogistika, nicht-steroidale, die antibiotika aminoglycosidiques, anti-depressiva, schleifendiuretika, die quinine und antimalariamittel, die orale kontrazeptiva und die chemotherapie. verbunden mit endokrinen storungen oder hypertonie im zusammenhang mit der erkrankung Menière verbunden zu einer blockierung des kiefergelenks Diagnose bei tinnitus ziele, eine drill-kreislauf-vertiefte die moglichkeit, die ursache zu finden. Eine untersuchung des ohres, hortests sind unerlasslich, um die diagnose tinnitus symptomatisch. Die verarbeitung, Wenn die ursache erkannt ist, kann eine chirurgische behandlung oder medikamentose geeignet ist gut s ûr die losung. Wenn die ursache nicht bekannt, die therapie besteht darin, dem patienten helfen, zu akzeptieren, die reaktion, die bewirkt, dass der tinnitus, die von verschiedenen geraten mit unterstutzung therapeutische „gewohnung“. Das ziel dieser therapie ist es daher, zu gewohnen, das gehirn durch den tinnitus und loschen von negativen reaktionen, die gehen konnen, bis die depression. horgerat, bei einer anhorung verringert. der generator von wei?em rauschen eingefuhrt, die ein geringes rauschen, verwendet in der therapie entwickelt von Dr. Pavel Jastreboff von der University of Maryland und Dr. Jonathan Hazel, direktor des Tinnitus and Hyperacusis Centre, London UK, „Therapie des tinnitus-retraining-tinnitus“ oder „TRT, Tinnitus-Retraining-Therapie“ in englisch. In einigen fallen, die eine anti-depressive erkrankung kann in betracht gezogen werden. Eine supplementierung niacin, lecithin, zink, magnesium, Gingko Biloba, kann wirksam sein. Fur weitere informationen Tinnitus : der Versuch einer klassifizierung. Liste von krankheiten, die verantwortlich sind oder im zusammenhang mit tinnitus, sowie eine diashow (dez 99) Pr B. Frachet Siehe dokument Tinnitus-FAQ Dokument sehr voll und thematisiert insbesondere die diagnose, die behandlung und verhutung von tinnitus. Siehe dokument Questions about tinnitus Written by Jonathan Hazell FRCS Head of the Tinnitus-and Hyperacusis Centre, London UK Siehe dokument Tinnitus und schwerhorigkeit Online-kurs Dr. Gouz und Dr. Ohresser der universitat Paris V. Letzte aktualisierung 30/10/2000 Siehe dokument Tinnitus by Timothy C. Hain, MD Northwestern University Medical School, Chicago IL, USA Siehe dokument Tinnitus Was ist ein tinnitus, wie man sie behandelt, und die webseiten, die sich mit dem thema. Universitat Lyon, abteilung fur Neurologie und Sensorisches System, CNRS, UMR5020 Siehe dokument Tinnitus Ordner auf den tinnitus, durchgefuhrt vom netzwerk Protéus, aktualisiert am 21 november, 2001 Siehe dokument Tinnitus-in-the-bevolkerung (UK) RNID Information Services, July 1999 Siehe dokument Verbande und institutionen Frankreich Tinnitus Association loi 1901 von menschen mit tinnitus (pfeifen und klingeln in den ohren), moderiert von der acouphéniques freiwilligen und vollig unabhangig. Sie besteht seit 1992 und veroffentlicht einen newsletter vierteljahrlich Die Zeitschrift Frankreich Tinnitus. Siehe dokument American Tinnitus Association Nationale vereinigung, gemeinnutzige organisation, die speziell auf die forderung der forschung gegen den tinnitus und aufklarung der patienten und experten im rahmen von konferenzen, veroffentlichung und videos. http://www.ata.org/ Internationales Institut fur tinnitométrie. Die professionelle und gerate Siehe dokument Ätiologie und behandlung Tinnitus Baum atiologische entscheidungsbaum. Siehe dokument Kann man tinnitus behandeln ? Tinnitus-behandlung objektiven und subjektiven Siehe dokument Tinnitus-retraining-therapie based on the Jastreboff model Jonathan Hazell F. R. C. S., Director, Tinnitus and Hyperacusis Centre, London UK 3rd March 1999 Siehe dokument Tinnitus-retraining-therapie : an update Herr Jastreboff, abteilung otolaryngologie der universitat von Emory Siehe dokument The Tinnitus-Relief Center at Mercy Dr.Jastreboff,“Tinnitus-Retraining-Therapie“ Siehe dokument The canadian tinnitus-and hyperacusis center Die aufgabe des zentrums ist es, hilfe fur patienten mit tinnitus, indem sie ihnen die „Tinnitus-Retraining-therapie“. Siehe dokument The tinnitus-and hyperacusis center, London Die seite erklart die „Tinnitus-Retraining-Therapie“ und bietet einen leitfaden fur die therapie. Siehe dokument

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.