Thymomes : die uniklinik Lyon mit den gutesiegeln der INKA

es tumoren des thymus sind seltene tumoren, deren inzidenz in Deutschland ist schatzungsweise 250 falle pro jahr.

Thymomes : die uniklinik Lyon mit den gutesiegeln der INKA

Die behandlung dieser tumoren beruht auf der chirurgie in kombination mit der strahlentherapie und chemotherapie, wenn der tumor fortgeschritten. Diese tumoren verbinden sich mit veranstaltungen autoimmun-spezifischen, von denen die betreuung und weiterentwicklung wirken sich auf die behandlung onkologischen erkrankungen. Die rezidive, die tumorzellen haufig sind, und erfordern die unterstutzung spezialisiert. Die Hospize Zivilisten von Lyon wurden mit gutesiegel durch das National Cancer Institute (INCa) als Zentrum Nationaler Experte netzwerk RYTHMIC « Tumoren Thymiques und Krebs », in verbindung mit dem Institut Gustave Roussy (Villejuif). Der koordinator des zentrums lyonnais ist Dr. Nicolas Girard (abteilung fur Pneumologie der Klinik Louis Pradel, Pr Jean-François Cordier).

Thymomes : die uniklinik Lyon mit den gutesiegeln der INKA

Die unterstutzung von tumoren thymiques ist multi-disziplinaren, und bedeutet auch, Hospize, Zivilisten aus Lyon, der abteilung fur thorax-chirurgie (Pr François Stamm) – dienst, strahlentherapie, der bezugspunkt der paraneoplastischen neurologischen syndromen (Pr Jérôme Honnorat), die anlage und dienstleistungen bildgebenden radiologischen und pathologische anatomie.Die kennzeichnung von referenzzentren fur seltene krebsarten ist eine wichtige ma?nahme des Plans Krebs 2009-2013. In der tat, die organisation der betreuung von patienten mit krebserkrankungen selten ist eine gro?e herausforderung dar : die schwierigkeiten einer genauen diagnose, die besonderheiten und die komplexitat der unterstutzten mangelnder zugang zu den klinischen prufungen konnen dazu fuhren, dass wanderschaft des patienten, verzogerungen oder naherungen (oder fehler) diagnostische und therapeutische unterstutzung nicht optimal.Das Centre National Expert) koordiniert das netzwerk von zentren experten regionale und uberregionale auf das gesamte staatsgebiet. Dieses netz ermoglicht es, dass studiengang pflege optimal ein patient, eine kombination des know-how-center-experte, und eine unterstutzung der nahe. Das zentrum lyon koordiniert die einfuhrung eines repository national unterstutzung von tumoren thymiques, validiert durch das netzwerk.Auf der ebene der region Rhône-Alpes, Auvergne, der dienst fur Pneumologie der Klinik Louis Pradel organisiert ein treffen abstimmung multi-disziplinaren beschwerde-bi-monatlich, belebt durch die arzte pneumologen, onkologen, chirurgen, des brustraums und anatomisch-pathologen, der spitalgruppe Ist, und mit den praktikern unterstutzt von patienten mit tumor thymic die moglichkeit, uber die therapeutische strategie auf kollegiale weise. Wiedergabe von anatomisch-pathologische systematische tumorproben setzt sich an seinen platz. Abwechselnd mit dieser regionalen treffen, die ordner, die komplexe diskutiert werden, hat sich bei einem treffen der abstimmung multi-disziplinaren beschwerde an die “ nationale konferenz, moderiert im wechsel von zentrum und lyon zentrum Institut Gustave Roussy. Fur klinische studien bewertet, neue strategien zur unterstutzung von tumoren, die in der entwicklung innerhalb der Arbeitsgruppe Franzosischsprachigen Krebs in der Brust.

Schreibe einen Kommentar