soz (Organ Care System) revolutioniert die geschaftsstelle !

Der OCS (Organ Care System), ein system, das ermoglicht den erhalt eines transplantats langer ist, kam in Marseille durch die mobilisierung des vereins Maryse ! Fur das leben.

soz (Organ Care System) revolutioniert die geschaftsstelle !

Diese wichtige technologische neuerung, die es ermoglichen, erhohen die zahl der probenahmen von erweiterungen und verringern die wahrscheinlichkeit der ablehnung. Mit diesem revolutionaren verfahren, die aus den Usa kommt, ist in der klinischen anwendung, in der das team um Professor Pascal Thomas, einem spezialisten fur lungen-transplantation in Deutschland und chef vom dienst im Krankenhaus Nord. Maryse ! fur das leben, das werk, das seit mehr als 8 jahren fur die sensibilisierung der Organspende ist in verbindung mit dem team von Professor Pascal Thomas, Leiter der abteilung fur thoraxchirurgie Krankenhaus Nord, der ersten franzosischen team in der anzahl der durchgefuhrten transplantationen im jahr 2013. Um die umsetzung des kyoto-protokolls international experimente auf Marseille, Maryse! fur das leben stark mobilisiert werden, um zu ernten, die notwendigen mittel fur den erwerb dieser ausrustung unveroffentlicht. Der vorstand Bouches-du-Rhône hat so einen beitrag in hohe von 210 000 euro fur die finanzierung des projekts. Die 71 000 € verbleibende gesammelt wurden, die sich bei familien italienische. Was ist der OCS ? Bis jetzt ist der transport von plugins, wirkte sich durch isothermie, indem sie das organ in der lage, kalte, in einem einfachen kuhler. Die OCS sto?t diese praxis durch die erfindung der normothermie. Diese neue technik ermoglicht es, verlangern die haltbarkeit des transplantats nach der entnahme.Beluftete und perfusion, die lunge noch «leben», wie sie im inneren des korpers wahrend rund 12 uhr (statt 6h aktuellen). Der kleine roboter vorgestellt, die von der us-firma Transmedics, ermoglicht die umwandlung der organisation einer transplantation verringerung der dimension der not, indem die auswahl der plugins und die risiken verringern ablehnung. Tatsachlich, mit mehr zeit, die tests fur kompatibilitat zwischen spender und empfanger konnen noch mehr vertieft und die plugins, die in der regel abgelehnt konnen ausgewahlt werden, indem die geeignete behandlung.

soz (Organ Care System) revolutioniert die geschaftsstelle !

Und uber alle diese medizinische verbesserungen, die transplantate werden tagaktive und nachtaktive, ermoglicht die volle mobilisierung aller krankenhausern und nicht ein team, mit dem referent mitten in der nacht. Drei CHU franzosischen gastgeber dieser technik : es handelt sich um Paris, Stra?burg und Marseille. Die beteiligung des vereins Maryse! Fur das Leben Diese vereinigung cassidaine setzt sich fur eine « nationale prioritat » : Organspende. Um die offentlichkeit zu sensibilisieren und appellieren an seine unterstutzung und seine gro?zugigkeit, sie multipliziert die kampagnen und die organisation von zahlreichen veranstaltungen wahrend des ganzen jahres. Die botschaft ist einfach : nach dem gesetz sind wir alle spender (prinzip der mutma?liche einwilligung). Aber im moment einer moglichen abgabe, er wird gebeten, die angehorigen, die die position des erblassers auf das thema. Wenn die familie nicht wei?, wie man sich entscheiden, es gibt keine entnahme. Es genugt also nicht, gut zu sein Spende von organen, muss man vor allem, sprechen sie mit ihrem familiaren umfeld. Es ist ein bewusstsein einfach : ich bin einverstanden damit, erhalten, dann ich bin einverstanden geben… und zu sprechen ! Ein paar zahlen… – 40 000 menschen leben in Deutschland mit einem plugin – 20% der transplantationen von lungen 2011 – 17 000 menschen warten auf plug-in-2012 – 48 patienten wurden transplantierte lunge in Marseille 2012 … und doch, 1 person stirbt noch jeden tag in Frankreich schuld kanzlei ! Weitere informationen : http://www.transmedics.com/wt/page/organ_care

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.