ProteoTech kundigt eine vereinbarung kollaborativen entwicklung von medizin mit GlaxoSmithKline dem ziel, eine neue therapie gegen die Parkinson-krankheit

ProteoTech kundigt eine vereinbarung kollaborativen entwicklung von medizin mit GlaxoSmithKline dem ziel, eine neue therapie gegen die Parkinson-krankheit

Steve Runnels, CEO von ProteoTech, sagte : « Wir sind erfreut uber die zusammenarbeit mit GlaxoSmithKline der identifizierung und optimierung neuer wirkstoffe zur behandlung der Parkinson-krankheit und andere synucléinopathies, wie die Lewy-body-demenz und atrophien systemische vielfaltig. Wir freuen uns auf die zusammenarbeit mit diesem pharmazeutischen labor-dur fur dieses wichtige projekt, gultig fur noch mehr verfolgt das kleine molekul ProteoTech fur die entwicklung von therapien gegen erkrankungen, die durch proteine falsch gefaltet. » ProteoTech, Inc., biotechnologie-unternehmen im privatbesitz, hat ein abkommen uber die entwicklung der medizin mit GlaxoSmithKline (China) R&D Company Limited (GSK) fur die zusammenarbeit mit der technologie-plattform fur kleine molekule ProteoTech gegen die proteine falsch gefaltet, um voranzukommen, und insbesondere die arbeit an der therapie-programm von alpha-synuclein fur die behandlung der Parkinson-krankheit und andere synucléinopathies. Steve Runnels, CEO von ProteoTech, sagte : « Wir sind erfreut uber die zusammenarbeit mit GlaxoSmithKline der identifizierung und optimierung neuer wirkstoffe zur behandlung der Parkinson-krankheit und andere synucléinopathies, wie die Lewy-body-demenz und atrophien systemische vielfaltig. Wir freuen uns auf die zusammenarbeit mit diesem pharmazeutischen labor-dur fur dieses wichtige projekt, gultig fur noch mehr verfolgt das kleine molekul ProteoTech fur die entwicklung von therapien gegen erkrankungen, die durch proteine falsch gefaltet. » Die anfangliche unterstutzung des programms fur forschung in der therapie von alpha-synuclein von ProteoTech finanziert wurde uber einen zeitraum von vier jahren von der Michael J. Fox Stiftung fur die forschung gegen die Parkinson-krankheit (Michael J. Fox Foundation for Parkinson ‚ s Research – MJFF). Todd Sherer, PhD, prasident und ceo von MJFF kommentierte mit den worten : « Wir haben erfolg ProteoTech auf dieses programms fur die entwicklung von therapie im laufe der jahre, und wir sind sehr froh, diese zusammenarbeit zwischen diesem unternehmen und GlaxoSmithKline zur beschleunigung der entwicklung, die das potenzial behandlung gegen diese erkrankung, schweren, in bezug auf die entwicklung der krankheit. Das ist es, was wir alle gehofft sehen, wenn unsere stiftung hat zum start gewahrt ProteoTech der zuschuss LEAPS. » uber ProteoTech : ProteoTech ist ein privates unternehmen fur die entwicklung von arzneimitteln, die liegt in der gegend von Seattle im bundesstaat Washington (Kirkland, Washington), ziel der amyloid-krankheiten durch die proteine falsch gefaltet. Neben dem programm Synuclere™ von der firma, in der letzten phase des praklinische entwicklung fur die behandlung der Parkinson-krankheit, ProteoTech entwickelt Exebryl-1® fur die behandlung von krankheiten, die durch die akkumulation und den fibrillen protein beta-amyloid-plaques und tau-protein. Das unternehmen ist zudem in der fruhen phase der klinischen studien bei menschen des Systebryl™ fur die behandlung von AA-amyloidose systemisch. ProteoTech erreichte auch die letzten stadien der praklinischen entwicklung ein neues, kleines peptid (PepticlereTM) fur die behandlung der akkumulation des proteins beta-amyloid-plaques bei Alzheimer. Fur weitere informationen, besuchen sie bitte die website des unternehmens unter der adresse www.proteotech.com. Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: ProteoTech, Inc.Steve Runnels, 425-823-0400info@proteotech.com © 2011 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.