Nycomed und Merck & Co., Inc. melden vermarktungsvereinbarungen fur Daxas® in Europa und Kanada

Nycomed und Merck & Co., Inc. melden vermarktungsvereinbarungen fur Daxas® in Europa und Kanada

« Diese vereinbarung mit Nycomed uber einen kandidaten PDE4-inhibitor, in einem fortgeschrittenen stadium der entwicklung, verleiht Merck einer strategischen position solide », sagte Kevin Ali, der erste vizeprasident und geschaftsfuhrer-franchise-Os, Atmung, Immunologie und Dermatologie von Merck & Co., Inc. « Es starkt die fuhrung von Merck auf dem markt von asthma und allergien, und ermoglicht es der gesellschaft, nutzen sie unser vertriebsteam in der qualifikation fur die gezielte medizinische bedurfnisse nicht erfullt sind, immer croissants, im zusammenhang mit COPD. » Nycomed und Merck & Co., Inc. (mit sitz in Whitehouse Station, New Jersey und bekannt unter dem namen MSD au?erhalb der Usa und Kanada) haben heute die unterzeichnung einer vereinbarung fur co-promotion fur die vermarktung von Daxas® (roflumilast) in Kanada und einigen europaischen landern. Dieses experimentelles medikament, das in form einer tablette einmal taglich verabreicht, richtet sich an patienten mit chronisch-obstruktiver lungenerkrankung (COPD). Daruber hinaus haben die beiden unternehmen eine vereinbarung unterzeichnet, die den exklusiven vertrieb fur die vermarktung von Daxas® im Vereinigten Konigreich. « Diese vereinbarung mit Nycomed uber einen kandidaten PDE4-inhibitor, in einem fortgeschrittenen stadium der entwicklung, verleiht Merck einer strategischen position solide », sagte Kevin Ali, der erste vizeprasident und geschaftsfuhrer-franchise-Os, Atmung, Immunologie und Dermatologie von Merck & Co., Inc. « Es starkt die fuhrung von Merck auf dem markt von asthma und allergien, und ermoglicht es der gesellschaft, nutzen sie unser vertriebsteam in der qualifikation fur die gezielte medizinische bedurfnisse nicht erfullt sind, immer croissants, im zusammenhang mit COPD. » « Wir sind sehr froh uber diese zusammenarbeit mit Merck, davon sind wir fest uberzeugt und ist fur uns der beste partner », sagte Håkan Bjorklund, ceo von Nycomed. « Das know-how von Nycomed in der entwicklung des roflumilast, eine neue methode wichtig fur die behandlung der COPD, das geschaftsmodell interaktiven Merck, kundenorientiert, und die regionalen synergien zwischen den beiden unternehmen werden schnell Daxas zur verfugung, der patienten und der arzte. » Im rahmen dieser vereinbarung, Nycomed, erhalt von Merck eine anfangliche gebuhr, deren hohe nicht bekannt ist, und ist befugt, zu beruhren, bestimmte zahlungen werden die bedingungen fur die wichtigsten schritte definiert, die uber regulierung und / oder vermarktung von Daxas. Wenn die vereinbarung ist von den behorden genehmigt relevanter, Merck und Nycomed nachgehen und die co-promotion von Daxas in Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal und Kanada. Nycomed produziert und verteilt das fertige produkt in den landern, in denen die vereinbarung von co-promotion. Im Vereinigten Konigreich, Merck halt die exklusiven rechte zur vermarktung und Nycomed wird das fertige produkt und bleibt eine option fur co-promotion. Keine weiteren informationen zu diesem abkommen nicht offenbart worden. Nycomed hat, gesuche marketing fur Daxas bei der europaischen arzneimittel-Agentur (EMEA) und Health Canada, 2009. Daruber hinaus Nycomed reichte einen antrag auf ein neues medikament (NDA) bei der US Food and Drug Administration (FDA) im juli 2009. 23. april 2010, Nycomed hat angekundigt, dass sie eine positive stellungnahme des Ausschusses fur humanarzneimittel (CHMP) der europaischen arzneimittel-Agentur (EMEA) und empfahl, die genehmigung von Daxas in der europaischen Union. uber roflumilast (Daxas®) Roflumilast ist ein inhibitor des enzyms phosphodiesterase-4 (PDE4), oral verabreicht, die ziel-zellen und mediatoren des korpers, dass man davon ausgeht, spielen eine wichtige rolle im prozess der COPD und entzundlichen erkrankungen im zusammenhang. Wenn es genehmigt wird, roflumilast, als tablette einmal pro tag, wird der erste einer vollig neuen klasse von behandlung der COPD. So wird auch das erste anti-entzundliche oral angeboten fur patienten mit COPD, die bisher zur verfugung haben bronchodilatatoren und corticosteroide einatmen. uber Nycomed Nycomed ist ein unternehmen der pharmazeutischen private internationale verfugt uber ein diversifiziertes portfolio von patentgeschutzten produkten in verschiedenen therapeutischen bereichen, unter anderem in der gastroenterologie, entzundliche erkrankungen der atemwege und der unterstutzung der schmerzen und der gewebe und der osteoporose. Ihr portfolio wird erganzt durch eine breite palette an frei verkauflichen produkten. Die abteilung forschung und entwicklung von Nycomed ist offen fur partnerschaften und der erwerb von lizenzen ist einer der eckpfeiler der wachstumsstrategie des unternehmens. Nycomed verfugt uber 12 000 mitarbeitenden auf der ganzen welt und seine produkte sind in mehr als 100 landern. Das unternehmen ist fest mit standorten in Europa und auf wachstumsmarkten wie Russland/GUS und lateinamerika. Nycomed verkauft seine produkte in den Usa und in Japan uber partner, der zu den besten ihrer klasse und starkt weiter seine prasenz auf einigen asiatischen markten schlussel. Das unternehmen mit hauptsitz befindet sich in Zurich in der Schweiz verzeichnete einen gesamtumsatz von 3,2 milliarden euro im jahr 2009 und des bereinigten EBITDA (gewinn vor steuern und einmaleffekten) von 1,1 milliarden euro. Fur weitere informationen, besuchen sie bitte der website www.nycomed.com uber Merck & Co., Inc. Merck ist heute einer der weltmarktfuhrer im bereich der gesundheitsversorgung, der vorrang des allgemeinen wohlbefindens. Merck ist bekannt unter dem namen MSD au?erhalb der Usa und Kanada. Mit unseren arzneimitteln auf rezept, unsere impfstoffe, unsere biologische therapien und produkte fur den verbraucher und den tieren, wir passen uns an die kunden und sind dabei in mehr als 140 landern, in denen wir bieten losungen fur das gesundheitswesen entwickeln. Wir beweisen auch unsere verpflichtung, die erleichterung des zugangs zu gesundheitsversorgung durch politische ma?nahmen, programme und gro?en partnerschaften. Merck. Tragen sie sich gut. Fur weitere informationen besuchen sie die website www.merck.com. Erklarung zukunftsforschung Diese pressemitteilung enthalt « zukunftsgerichtete aussagen » im sinne der bestimmungen zuflucht des Private Securities Litigation Reform Act von 1955 der vereinigten Staaten. Diese erklarungen enthalten konnen, ohne darauf beschrankt zu sein, aussagen uber die vorteile der fusion von Merck und Schering-Plough, von denen die finanziellen und operativen ergebnisse und kunftigen projekte, ziele, erwartungen und absichten des ubernommenen unternehmens, sowie andere aussagen sind keine historischen tatsachen. Diese zukunftsbezogenen aussagen basieren auf den uberzeugungen und die derzeitigen erwartungen der geschaftsleitung von Merck und beinhalten eine reihe von risiken und ungewissheiten, die dazu fuhren konnten, dass die ergebnisse erheblich von denen unterscheiden, die projiziert, die in den zukunftsgerichteten aussagen. Die folgenden faktoren, die insbesondere geeignet sind, zu unterschiedlichen ergebnissen fuhren der grundsatze, die in den zukunftsgerichteten aussagen: die moglichkeit, dass die erwarteten synergien aus der fusion von Merck und Schering-Plough nicht eintreten oder nicht eintreten wahrend der laufzeit, insbesondere wegen der auswirkungen der regelung in kraft, in der pharmazeutischen industrie und der gesetzgebung in der instanz, die beeintrachtigen die pharmazeutische industrie ; das risiko eines scheiterns der integration der unternehmen ; das risiko, dass die storung im zusammenhang mit der fusion ein hindernis fur die aufrechterhaltung von geschaftsbeziehungen und operativen ; die fahigkeit von Merck genaue vorhersage der kunftigen bedingungen des marktes ; die abhangigkeit der wirksamkeit von patenten, Merck und andere schutzma?nahmen fur die innovativen produkte ; das risiko von vorschriften und gesundheitspolitik wechselnden und neuen, in den Usa und auf internationaler ebene sowie die ausstellung in den streitfallen und regulierungsma?nahmen. Merck ist nicht verpflichtet, aktualisierungen der zukunftsgerichteten aussagen, sei es aufgrund neuer informationen, zukunftiger ereignisse oder zu jedem anderen element. Die zusatzlichen faktoren, die dazu fuhren, dass unterschiedliche ergebnisse von denjenigen abweichen, die in den zukunftsgerichteten aussagen enthalten sind, die im jahresbericht 2009 von Merck auf formular 10-K und in anderen unterlagen eingereicht, die von der gesellschaft bei der us Securities and Exchange Commission (SEC), die sind auf der website der SEC (www.sec.gov). Fotos/multimedia-Galerie verfugbar : http://www.businesswire.com/cgi-bin/mmg.cgi?eid=6263190&lang=fr Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: Medien :MerckIan R. McConnell, 1 908-423-3046ouNycomedBeatrix Benz, 41 44-555-15-08Tobias Cottmann, 41 44-555-15-01ouInvestisseurs :MerckJoe Romanelli, 1 908-423-5088Carol Ferguson, 1 908-423-4465ouNycomedChristian B. Seidelin, 41 44-555-11-04 © 2010 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.