Ipsen kundigt das urteil der entwicklung Irosustat monotherapie

Ipsen (Paris:IPN) (Euronext: IPN – ADR: IPSEY) hat heute seine entscheidung zu studieren, die moglichkeit der entwicklung Irosustat (BN83495) in kombination mit anderen hormontherapien.

Ipsen kundigt das urteil der entwicklung Irosustat monotherapie

Diese entscheidung basiert auf der analyse von futility durchgefuhrt, wahrend der prufung des konzepts der europaischen studie der phase II in endometriumkarzinom in monotherapie, sowie auf die ergebnisse der klinischen studien der phase I/II in den metastasierten krebserkrankungen der brust und der prostata. Die moglichkeiten Irosustat in kombination mit anderen therapien hormonelle bewertet werden Regulatory News: Ipsen (Paris:IPN) (Euronext: IPN – ADR: IPSEY) hat heute seine entscheidung zu studieren, die moglichkeit der entwicklung Irosustat (BN83495) in kombination mit anderen hormontherapien. Diese entscheidung basiert auf der analyse von futility durchgefuhrt, wahrend der prufung des konzepts der europaischen studie der phase II in endometriumkarzinom in monotherapie, sowie auf die ergebnisse der klinischen studien der phase I/II in den metastasierten krebserkrankungen der brust und der prostata. Die zwischenanalyse in der eu-studie bei patientinnen mit endometriumkarzinom zeigt, dass der primare endpunkt nicht erreicht wird (anteil der patientinnen, die unter der behandlung langer als 6 monate ohne progression) und die uberlegenheit wird nicht nachgewiesen Irosustat versus acetat mégestrol hinsichtlich des progressionsfreien uberlebens (PFS). Ipsen beschlie?t daher, ein ende der entwicklung Irosustat-monotherapie. Es ist zu beachten, dass die behandlung wurde gut vertragen und hat gezeigt, dass eine hemmung der steroid-sulfatase, verbunden mit einer signifikanten reduktion der rate bestimmte hormone, steroide zirkulierenden, bei einigen patientinnen, die eine klinische reaktion teilweise verlangert, womit die klinische relevanz der hemmung der sulfatase. Auf der grundlage dieser ergebnisse von klinischen vertraglichkeit im zusammenhang mit der reduzierung der einstellungen hormonellen und das signal klinische wirksamkeit einer monotherapie mit potenziell forderung, Ipsen wird untersuchen verschiedene optionen fur die entwicklung Irosustat in kombination mit anderen hormonelle therapien bei krebserkrankungen des hormon-abhangigen. Diese perspektive steht im einklang mit den empfehlungen der fachausschusse arzte. uber Irosustat Irosustat ist der erste irreversiblen inhibitor der steroid-sulfatase (STS) oral. Der weg steroid-sulfatase ist verantwortlich fur die synthese von ostron und dehydroepiandrosteron (DHEA), die werden dann verarbeitet (estradiol und androstènediol (adiol), die alle zwei forderung der entwicklung von hormonabhangigen tumoren. Dieses molekul wurde getestet, in der brustkrebs bei frauen nach der menopause sowie in der prostata-krebs resistent gegen die kastration (klinische phase I/II). Drei weitere studien, rekrutierung von patienten, bei denen Ipsen ist der sponsor,werden unterbrochen. uber die studie die europaische phase-II-endometriumkarzinom Die klinische studie, die die europaische vergleicht Irosustat-monotherapie-acetat mégestrol bei postmenopausalen frauen mit krebs der gebarmutterschleimhaut positiv auf die hormon-rezeptoren und bestatigt durch die histologie mit einer krankheit rezidivierende oder fortgeschrittene und die, die nicht anspruch auf eine behandlung durch operation und strahlentherapie. Der primare endpunkt der studie ist der anteil der patientinnen, die nicht zugenommen oder nicht gestorben nach 6 monaten der behandlung durch Irosustat. Sekundare endpunkte sind die progressionsfreie uberleben (PFS), der klinische nutzen und das gesamtuberleben (OS). Informationen zu krebs der gebarmutterschleimhaut Krebs der gebarmutterschleimhaut, die sich in der schleimhaut der gebarmutter, ist der haufigste krebs der weiblichen geschlechtsorgane. Nach angaben der American Cancer Society, etwa 40 100 neue falle von krebs der gebarmutterschleimhaut wurden in den Usa diagnostiziert und 7 470 frauen etwa gestorben sind, diese krankheit im jahr 2008. Es handelt sich um eine medizinische indikation mit wichtigen medizinischen bedurfnisse nicht erfullt sind, fur die es einen echten bedarf fur neue therapeutische losungen. uber Ipsen Ipsen ist ein biopharma-konzerns fur globale dimension, die angezeigt hat 2010 umsatz von uber 1,1 milliarden euro. Es umfasst mehr als 4 400 mitarbeiterinnen und mitarbeiter weltweit, davon uber 900 tragen dazu bei, sich der entdeckung und entwicklung von innovativen arzneimitteln im dienst der patienten.

Ipsen kundigt das urteil der entwicklung Irosustat monotherapie

Seine strategie fur die entwicklung stutzt sich einerseits auf arzneimittel-spezialitat zu einem starken wachstum in der onkologie, endokrinologie, neurologie und hamatologie und andererseits auf eine tatigkeit in der allgemeinmedizin. Diese strategie wird unterstutzt durch eine aktive partnerschaften. Die zentren fur forschung und entwicklung (R&D) Ipsen und seiner plattform engineering-peptide und proteine verleihen der Gruppe ein wichtiger wettbewerbsvorteil. Im jahr 2010 sind die ausgaben fur R&D erreicht haben mehr als 220 millionen euro und damit mehr als 20 % des umsatzes. Die aktien Ipsen gehandelt werden, auf der teilfonds A der Euronext Paris (merksatz : IPN, ISIN : FR0010259150) und sind berechtigt, SRD (« Service-Verordnung walk away »). Die Gruppe ist teil des SBF 120. Ipsen hat ein programm entwickelt, American Depositary Receipt (ADR) sponsored level i ADR von Ipsen gehandelt otc den Usa unter dem symbol IPSEY. Die website von Ipsen ist www.ipsen.com. Warnung Zukunftsgerichtete aussagen und die ziele, die inhalte, die in dieser prasentation beruhen auf die strategie und die derzeitigen erwartungen der Geschaftsleitung. Diese aussagen und ziele sind abhangig von risiken bekannt oder nicht, und zufallige elemente, die dazu fuhren konnen, dass signifikante unterschiede zwischen den ergebnissen, leistungen oder ereignisse, die bestande und diejenigen vorgesehen, die in dieser pressemitteilung. Au?erdem sind die prognosen in diesem dokument erwahnt werden, sind mit sitz au?erhalb moglichen kunftigen aufgaben des externen wachstums, die in frage kommen konnten, diese einstellungen zu andern. Diese prognosen beruhen insbesondere auf daten und annahmen gelten als angemessen, die von der Gruppe und von umstanden abhangen oder von tatsachen, die sich in der zukunft auftreten und von denen einige au?erhalb der kontrolle der Gruppe und nicht ausschlie?lich auf historischen daten. Die tatsachlichen ergebnisse konnten erheblich unterscheiden, diese ziele unter berucksichtigung der verbriefung von risiken oder ungewissheiten insbesondere, dass ein neues produkt mag vielversprechend wahrend einer vorbereitungsphase, in der entwicklung oder nach der klinischen studien, aber nie kommerziell oder nicht geschaftsziele zu erreichen, insbesondere fur rechtliche grunde oder konkurrenzfahig. Die Gruppe muss zu bewaltigen ist, wahrscheinlich haben, um im wettbewerb mit generika, die konnte dazu fuhren, dass der verlust von marktanteilen. Daruber hinaus ist der prozess der forschung und entwicklung umfasst mehrere schritte, und bei jedem schritt, ist das risiko, dass die Gruppe nicht mehr in der lage, seine ziele zu erreichen, und es fuhrt zu verzichten, seine anstrengungen auf ein produkt, in das er investiert erhebliche summen. Auch die Gruppe nicht sicher sein kann, dass positive ergebnisse erzielt, die bei der prufung pra-klinischen bestatigt werden spater wahrend der klinischen prufungen oder, dass die klinischen ergebnisse ausreichend sein werden, um zu demonstrieren, dem sicheren und effizienten der jeweiligen ware, oder, dass die regulierungsbehorden begnugen, daten und informationen prasentiert von der Gruppe. Die Gruppe hangt auch von dritten fur die entwicklung und vermarktung ihrer produkte, die potenziell generieren erhebliche gebuhren ; diese partner konnten, so konnte dies negative auswirkungen auf die geschaftstatigkeit des Konzerns sowie auf die finanziellen ergebnisse. Vorbehaltlich der geltenden gesetzlichen bestimmungen, die Gruppe ubernimmt keine verpflichtung zur aktualisierung oder uberarbeitung der zukunftsgerichteten aussagen, oder ziele, die in dieser mitteilung an sie um anderungen, die griffen auf die ereignisse, bedingungen, annahmen oder umstande, auf denen diese aussagen basieren. Die geschaftstatigkeit der Gruppe unterliegt der risikofaktoren “ beschrieben werden, die in den dokumenten information gespeichert, die bei der autorité des marchés Financiers. KONTAKT: Fur mehr informationen:MédiasDidier VéronDirecteur der Öffentlichen Angelegenheiten und die CommunicationTel.: 33 (0)1 58 33 51 16Fax: 33 (0)1 58 33 50 58-mail: didier.veron@ipsen.comouCommunauté financièrePierre KemulaDirecteur Beziehungen InvestisseursTel.: 33 (0)1 58 33 60 08Fax: 33 (0)1 58 33 50 63-mail: pierre.kemula@ipsen.comouStéphane Wahrend der AulnoisDirecteur Stellvertretender Beziehungen InvestisseursTel.: 33 (0)1 58 33 60 09Fax: 33 (0)1 58 33 50 63-mail: stephane.durant.des.aulnois@ipsen.com © 2011 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.