Interventional Spine, Inc. bekanntgabe der zulassung durch die FDA sein gerat arthrodese einsetzbare Opticage(TM) fur die behandlung von degenerative bandscheibenerkrankungen

Interventional Spine, Inc. bekanntgabe der zulassung durch die FDA sein gerat arthrodese einsetzbare Opticage(TM) fur die behandlung von degenerative bandscheibenerkrankungen

IRVINE, Kalifornien, January 26, 2012 /PRNewswire/ — Interventional Spine, Inc. gab heute die zulassung durch die FDA sein gerat arthrodese intervertebralen einsetzbare Opticage(TM). Mit dem instrument zugang Optiport(TM) und bietet zugang perkutane ohne entsprechung in den raum zwischenwirbelscheiben, das gerat arthrodese einsetzbare Opticage(TM) ist ein integraler bestandteil des revolutionaren PerX360 System(TM) – Interventional Spine. Es handelt sich um das erste und einzige system der welt in der lage, chirurgen die moglichkeit einer arthrodese lendenwirbelsaule perkutane erganzt durch zwei einschnitte 15 mm im rahmen der behandlung von schmerzen discogéniques im unteren ruckenbereich. An diesem tag, PerX360 System(TM) verwendet wurde, die weltweit auf mehr als 20 patienten, unter ortlicher betaubung, mit hervorragenden ergebnissen. Dr. David L. Greenwald, vom Flagler Brain and Spine Institute St. Augustine, Florida, kommentierte mit den worten : “ dies ist ein bedeutender schritt in der weiterentwicklung, die darauf abzielen, chirurgische spondylodese lendenwirbelsaule minimal-invasive fur die patienten. Kein anderes unternehmen verfugt uber rahmen von technologien, die es ermoglichen, die von chirurgen zur durchfuhrung einer arthrodese lendenwirbelsaule erganzt durch zwei einschnitte von 15 mm. Meines wissens nach, keine weiteren kafig arthrodese auf dem markt nicht uber die fahigkeiten, die bereitstellung der Opticage(TM). Aufgrund seiner eigenschaften ist der weg insert-einrichtungen und zur minimierung von verletzungen des gewebes zu reduzieren, die frist fur die vollstandigen wiederherstellung des patienten. Es handelt sich um die zukunft der wirbelsaulenchirurgie „, erklarte der doktor Greenwald. Dr. Walter A. Cuevas, geschaftsfuhrer von Interventional Spine, sagte : “ dies ist ein meilenstein fur das unternehmen und stellt eine anerkennung der vielen stunden, die unser team, in zusammenarbeit mit dr. Rudolf Morgenstern in Barcelona geweiht und an der weiterentwicklung dieser innovativen technologie. Wir freuen uns darauf, uns gemeinsam zu chirurgen in den vereinigten Staaten, um diese technologie zur verfugung, um ihnen in einer weise, die profitieren, die ihre patienten „. Dr. Cully White, der abteilung Neurosurgery and Spine, S. C., Milwaukee, Wisconsin, kommentierte mit den worten : “ Diese zulassung bietet Interventional Spine eine einzigartige technologie, verwandeln, wie man arthrodesen im unteren ruckenbereich. Um ihnen, unseren patienten haben weniger schmerzen, sie profitieren von kurzeren aufenthalten im krankenhaus und bessere ergebnisse insgesamt „. Interventional Spine(R), Inc. ist ein unternehmen in privatbesitz mit sitz in Irvine, Kalifornien, die entwirft, entwickelt und vermarktet implantierbare patentierten fur die wirbelsaule werden bereitgestellt mit der technischen perkutanen. Unterstutzte systeme durch die einfuhrung von einzigartigen produkten der Firma, die produkte von Interventional Spine bieten vorteile fur den patienten als auch den arzten und den krankenhausern. Dieses system trat das produktangebot derzeit : das system PLS PERPOS(R), das system cervical perkutane PERPOS(R) und die PDS System(TM). Hier finden sie weitere informationen uber das Unternehmen und seine produkte auf der website : http://www.i-spineinc.com

Schreibe einen Kommentar