haarausfall : auszuge aus fisch, gegen haarausfall

haarausfall : auszuge aus fisch, gegen haarausfall

Beim 7. World Congress for Hair Research, fand anfang mai 2013 in Edinburgh in Schottland, Viviscal stellte die ergebnisse einer klinischen studie uber die auswirkungen ein nahrungserganzungsmittel auf der basis von proteinen marines auf 96 frauen leiden unter haarausfall. Durchgefuhrt in zusammenarbeit mit unabhangigen labor forschung Stephens & Associates, Inc., diese studie wurde an mehreren geografischen standorten im doppel-blind-studie mit placebo-kontrolle Wahrend 6 monaten, diese frauen eingenommen haben, 2 mal pro tag Visiscal, ein nahrungserganzungsmittel, das aus extrakte, fisch -, silicium-organischen loslich, Acerola, eine reiche quelle von vitamin C, die den samen von hirse, eisen, zink und biotin. Jeden monat wird eine bewertung des haarzyklus wurde durch ein phototrichogramme konnen ab sehr genau auf die anzahl der haare, die durchmesser und die dauer der zyklen. Die ergebnisse sind die folgenden : – anstieg von 7,4 prozent des durchschnittlichen wachstums der durchmesser des haares (vellus hair) nach einnahme von 6 monaten nahrungserganzungsmittel im vergleich zu der gruppe, die das placebo nahmen. – abnahme von 18,3% der haarausfall nach 3-monatiger einnahme des nahrungserganzungsmittels im vergleich zu placebo. „Fur die spezialisten der glatze, und diese entdeckung stellt einen wesentlichen fortschritt“, meinte der Professor Glynis Ablon, dermatologen (UCLA), die zuvor hatte dazu gefuhrt, einem anderen studie3 auf Viviscal, die bereits veroffentlicht, und analysiert die klinischen daten dieser neuen versuch. „Die ergebnisse dieser studie zeigen eine statistisch signifikante verbesserung in der gruppe unter Viviscal und stellen vielleicht die erste klinische studie zeigen, bei den frauen, die das wachstum der haare mit ein nahrungserganzungsmittel“. Wenn fruheren klinischen studien Viviscal untersuchten patienten mit alopecia (es wurde festgestellt, wahrend die versuche, neue nachwachsen wichtigsten in beiden gruppen Alopecia Areata und Alopecia Totalis4), diese patienten sind aber eine minderheit der bevolkerung betroffen von problemen wie haarausfall. Der wirkstoff einzigartige Viviscal, die AminoMar C™, entdeckt und entwickelt von einem professor fur dermatologie skandinavisches untersuchte die bedingungen fur das uberleben in der Arktis, von den Inuit in Gronland. Er hatte bemerkt, eine korrelation zwischen ihre haare, gesunde und dick, und ihre ernahrung, die reich an proteinen aus fisch. Viviscal fuhrt auch eine neue nationale studie zur 4 000 personen, die zur untersuchung der auswirkungen der haarausfall in der britischen bevolkerung, die ursachen fur dieses phanomen und die trends in der branche. Die studie ergab, dass alopezie betraf nur 5% der patienten leiden unter haarausfall. In 34% der falle, der stress war die haufigste ursache fur haarausfall bei frauen, gefolgt von den hormonellen veranderungen in folge der schwangerschaft (22%). Die farben, was zu einem bruch des haares, hormonelle veranderungen in den wechseljahren und traktion alopezie durch bestimmte praktiken, frisur und den spannungen wiederholt bilden die funf wichtigsten ursachen fur haarausfall bei frauen. http://www.viviscal.fr/media/EmbargoedMay_06_05_13_Stephens_A1_Portrait.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.