geile menschlichen wiedergegeben labor

Forscher in den usa und kanada kundigen sie zum ersten mal gebaut, im labor, aus verschiedenen zelllinien, die unter den gleichen menschlichen hornhaut wiedergibt, morphologische merkmale und funktionalen naturliche gewebe.

geile menschlichen wiedergegeben labor

Dieser schritt sollte sein, zu finden, in direkte anwendungen in der toxikologie. Sie konnte in der tat eine alternative zum klassischen test auf augenreizung, beschreibt Draize 1944, testen der toxizitat eines pharmazeutischen produktes oder fur zu hause, auf der hornhaut von kaninchen. Diese geilen fabrizierten im labor sollten auch sehr schnell servieren die bewertung der wirksamkeit von arzneimitteln zur beschleunigung der heilung der hornhaut bei wunden oder geschwure. Langfristig soll der fokus dieser entsprechungen der menschlichen hornhaut eroffnet den weg fur die entwicklung von geilen bioartificielles implantierbare vorubergehend oder dauerhaft, was erlaubt theoretisch das immunsystem status besonderen stoff. Der mangel geile heute beschrankt heute die moglichkeiten der transplantationen. May Griffith und seine mitarbeiter von der University of Ottawa Eye Institute (Ottawa, Ontario, Kanada) haben die drei arten von zellen, aus denen der hornhaut : die epithelzellen mit lagen versehen, bilden die au?ere schicht, die keratinozyten des stroma uber die endothelzellen spezialisierten der inneren schicht. Um eine gro?e anzahl von zellen zu bauen, die unter den gleichen geil, die meisten zellen wurden unsterblich in die infektion mit rekombinanten viren enthalten gene transformants aus humanen papillomavirus (HPV), der virus simien SV40-und adenoviren. Erfahrungen haben gezeigt, dass die zellen, die sollten dazu dienen, bauen die epithelialen schichten, stromalen und endothelialen aquivalente geil waren ahnlich wie die plane der morphologischen, biochemischen und elektrophysiologischen den zellen eine naturgeile. Sobald die zellen des epithels haben biblioteca bilden eine tischdecke, wurden sie der luft ausgesetzt waren, fur die forderung der differenzierung in epithelzellen. Die forscher lie?en diese oberflachlichen epithelzellen, sich zu differenzieren, zwei wochen vor der prufung, die die physikalischen und physiologischen entsprechungen menschlichen hornhaut. Veroffentlicht in Science, die ergebnisse dieser manipulationen zellularen zeigen, dass die aquivalente hornhaut vorspielen, die geilen naturlichen menschlichen fur die figur, fur die transparenz, die expression bestimmter biochemischer marker, der transport von flussigkeiten und elektrolyten.

geile menschlichen wiedergegeben labor

Das profil der expression von genen, die in die reparatur von gewebe der hornhaut nach der anwendung mit einem milden reinigungsmittel ist auch der gleiche wie in den beiden arten von hornhaut. Es handelt sich um gene, die interleukine 1 und 6, bFGF (basic fibroblast growth factor), VEGF (vascular endothelial growth factor) und kollagen typ 1. Nach der exposition gegenuber chemikalien, trubung und eine erhohte anzahl von toten zellen beobachtet wurden, die in dem betreffenden gebiet auf der hornhaut von kaninchen, geile naturlichen menschlichen und ihrer aquivalente. Ähnliche veranderungen in der transparenz der drei arten von geilen bewertet worden sind, in reaktion auf chemikalien. Diese ergebnisse zeigen also, dass die aquivalente geile reagieren ahnlich zu dem, was man erwartet von einer menschlichen hornhaut. Unter der voraussetzung, dass die forscher gelingt herstellung gro?er mengen aquivalente menschlichen hornhaut, in den letzten dienen konnen jetzt in die toxikologische bewertung von sehr vielen produkten. In diesem zusammenhang ist es nicht verwunderlich, dass der forscher von der firma Procter & Gamble (Cincinnati, Ohio, Usa) beteiligt. Diese gruppe hat die chemische auch unterzeichneten ein abkommen uber die zusammenarbeit in diesem bereich mit einem anderen riesen heimischen produkten, Unilever, sowie ein nicht gewinnorientierter verein, Institute for In-Vitro-Wissenschaft, die untersucht, wie der gewebe im labor reproduziert konnen als alternativen zu tierversuchen in der toxikologie. Fur die verwendung dieser entsprechungen geil menschlichen zwecken der transplantation, es ist naturlich keine frage, die sie verwenden, in diesem stadium der forschung. In der tat, einige der verwendeten zellen sind trager von onkogenen viren sind, ist daher zuruckzuweisen ein risiko fur spatere malignen transformation, zur gleichen zeit, zu uberprufen, ob die geilen bioartificielles fuhren keine immunreaktion bei host umgepflanzt und bleiben immer durchsichtig sind. , Was bedeutet, dass ihre verwendung als transplantaten ist nicht fur morgen. Quelle : Wissenschaft, 10. dezember 1999, vol. 286, 2169-72, 2050-1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.