forscher isolieren, bei der schweine influenza-viren ein drittel der vogelgrippe, ein drittel schweine -, ein drittel der menschlichen

Der virologistes amerikaner berichteten, dass sie isoliert bei mastschweinen influenza-viren, die aus zwei réassortiments genetischen aufeinander.

forscher isolieren, bei der schweine influenza-viren ein drittel der vogelgrippe, ein drittel schweine -, ein drittel der menschlichen

Diese viren verantwortlich seuche, haben eine triple herkunft : vogelgrippe, schweinepest und der menschen. „Unseres wissens ist dies das erste mal, dass wir berichtet, dass das genom eines virus Influenza besteht aus segmenten, die aus drei linien verschiedenen viralen“, betonen die forscher der abteilung virologie und molekularbiologie des St. Jude Children ‚ s Research Hospital in Memphis (Tennessee). Diese viren stammen derartige genetische zwischen einer belastung menschlichen H3N2, eine virus-grippe-schweine-klassiker und ein virus H1N1 Influenza A bzw. Die gene des hamagglutinin dieser virus réassortants ableiten des menschlichen influenza-viren, die fahrt bis 1995. Insgesamt drei isolate virale mit dieser dreifachen ursprung isoliert wurden durch das team der Pr Robert Webster. Diese viren wurden verantwortlichen, die zwischen september und dezember 1998, tierseuchen -, Texas -, Minnesota und Iowa. Einen monat zuvor, im august 1998, eine andere schweine-influenza-viren verursacht hatte, in north Carolina eine gro?e ausbruch bei zuchtsauen, was zu einer hohen sterblichkeit und sehr viele abtreibungen. Molekulare analysen zeigen heute, dass diese erste seuche war aufgrund eine virus-grippe-schweine, die aus einer nachbestellung zwischen menschlichen gene und gene schweine.

forscher isolieren, bei der schweine influenza-viren ein drittel der vogelgrippe, ein drittel schweine -, ein drittel der menschlichen

Die entstehung solcher influenza-viren réassortants H3N2 in der aufzucht von schweinen bringt, sich zu fragen, ob solche stamme konnten, sich zu etablieren und zu propagieren, die schweine in Nordamerika und eine bedrohung fur die wirtschaftliche zuchter, fragen sich die autoren. Insoweit sie der ansicht sind, es ware klug, aufnehmen virus H3N2 inaktivierte in ein programm zur impfung bei diesen tieren. Jedenfalls, diese studie in der neuesten ausgabe des “ Journal of Virology, zeigt die notwendigkeit einer sorgfaltigen uberwachung der zirkulierenden influenza-viren in der bevolkerung-und schweinefleisch. Der ubergang von schweine-virus auf den menschen bereits gesichtet worden, insbesondere durch die 1976 in den Usa. Aber: „nichts deutet darauf hin, dass die entstehung solcher influenza-viren réassortants darstellen kann, um den menschen eine gro?ere gefahr, dass die viren zirkulieren derzeit bei schweinen“, erklart caducee.net Sylvie van der Werf, leiter der abteilung molekulare genetik von respiratorischen viren-institut Pasteur (Paris). Der letzte isolation von influenza-viren schweine H3N2 in Nordamerika aus dem jahr 1991 in Kanada (Quebec). Der stamm war in der nahe des menschlichen virus 1975. Da liegt wohl das gro?te risiko bei einem wechsel zum menschen ein virus schweine réassortant und heftig : die genetische rekombination betrifft eine virus-grippe-menschen, die im umlauf gibt es lange genug, um praktisch nicht mehr erkannt und gegenuber dem die mehrheit der bevolkerung entwickeln wurde, dass eine reduzierte immunitat. Journal of Virology, vol. 73, no. 10, s. 8851-56, oktober 1999.

Schreibe einen Kommentar