Fachtagung Autismus : die traurige bilanz einer nationalen sache

Fachtagung Autismus : die traurige bilanz einer nationalen sache

Dezember 2011, François FILLON, der damalige ministerprasident, hie? autismus nationalen Sache fur das jahr 2012. Es ist eine angespannte atmosphare findet heute (am 06/12/12) im Senat die Tagung Autismus, um die bilanz dieser Gro?en nationalen Sache. Wahrend die not und die wut der menschen, die direkt betroffen und autismus sind zu horen, die mit kraft, Frau CARLOTTI, Ministerin fur menschen mit behinderungen und der bekampfung der sozialen ausgrenzung, durch abwesenheit glanzt, das bei der eroffnung der sitzung. Im jahr 2012 war die erwartung hohen anteil von menschen mit autismus und deren angehorige, mitten in der dramatischen situationen (schlechte und falsche diagnosen, unterstutzt ungeeignet und maltraitantes, bildungsmangel, psychiatrisation, bis hin zum tod). Mit einem budget von 150 000 euro, die der Staat gegeben hat, zeigt, dass nur sehr wenige moglichkeiten, an der nationalen Sache. Veranstaltungen (welttag der aufklarung uber autismus, kampagne, regionale Treffen von autismus) wurden nur wenige erreichten. Die empfanger begru?en heute haben dazu beigetragen, dass die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, Doch die situation der betroffenen personen nicht erweitert. Die faktoren, die sperrung verzeigt in vielen berichten (wie der Bericht uber die situation von kindern mit autismus. november 2009 – NIEDERLAGE AUTISMUS) bestehen bleiben. Eine frage stellt sich nicht : die Gro?en nationalen Sache, hatte sie wirklich, dass ein ziel der sensibilisierung ? 3 berichte gepragt haben 2012 : Evaluation der auswirkungen des plans autismus 2008-2010 (Senatorin Valérie LETARD, januar 2012 ; Empfehlungen fur bewahrte verfahren und Autismus und anderen tiefgreifenden entwicklungsstorungen : bildungspolitische ma?nahmen und therapeutischen koordinaten bei kindern und jugendlichen (HAS – ANESM, marz 2012) ; und Bericht « Die wirtschaftliche und soziale kosten des autismus » ( EWSA, oktober 2012). Die regierung begru?t auch diese « erweiterte », bleiben jedoch wirkungslos, ohne festen schritten und mit zwang von seiner seite. Hat klargestellt werden, dass nach abschluss dieser Tagung Autismus, einen weiteren bericht wird auf die gesamtheit der abgeordneten der Kommission fur soziale angelegenheiten des Senats. Seit der einfuhrung der neuen regierung zu BESIEGEN, AUTISMUS, hat sie nicht aufgehort handeln auf allen fronten, insbesondere durch ihre einbindung in das Nationale Komitee Autismus (SUVA) fur die erstellung des 3. plan autismus.. Doch im laufe der sitzungen des CNA zeichnen sich ab und bestatigen sich perspektiven, die nicht im interesse des autismus und der betroffenen, zur fortschreibung einer politik, die « alte », in zug, sich wieder mit den befugnissen, entgegen der durch signifikante anderungen durchgefuhrt, die von der vorherigen regierung (innovative strukturen, sockel wissen, empfehlungen, label nationalen Sache, usw). In seinem offenen Brief an Frau Marisol TOURAINE und der franzosischen regierung zu BESIEGEN AUTISMUS wirft ernsthafte bedenken, dass die energiewende wird, nehmen sie die 3. ebene autismus :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.