energy-Drinks : der AFDN ist vorsicht geboten

energy-Drinks : der AFDN ist vorsicht geboten

Nach den beiden neuen todesfalle durch herzinfarkt im zusammenhang mit energy-drinks, die kommen von den behorden gemeldet werden, sanitaranlagen, dem Franzosischen Verband der Diatassistenten, Ernahrungswissenschaftler, der sorgt sich um die nebenwirkungen dieser art von produkt und empfehle vorsicht hinsichtlich des konsums, in der erwartung offiziellen empfehlungen. Vor allem verbraucht von den unter 35-jahrigen, die energy-drinks, voll mit stoffen spannende,sontprésentées als aufputschmittel fur die korperliche anstrengung oder intellektuell. Diese getranke angeblichen „mobilisieren energie“ sind in wirklichkeit aufregenden des nervensystems.Um dies zu tun, sie enthalten meistens zutaten „stimulanzien“ wie taurin, koffein, gingseng und einige vitamine in hoher dosierung.Seit ihrer einfuhrung auf dem Franzosischen markt im jahr 2008 eine uberwachung dieser getranke eingefuhrt wurde, und konnte ermitteln, unter 24 fallen berichtet, dreizehn falle, in denen ein kausaler zusammenhang stellte sich heraus moglich oder wahrscheinlich. Falle von nebenwirkungen, die fur die meisten identifiziert wurden, wahrend der konsum dieser getranke in kombination mit alkohol.Die berichteten effekte sind in ordnung herzschlag (herzrhythmusstorungen : tachykardie), neurologische (anfalle, zittern, schwindel…) und psychiatrische (angst, ruhelosigkeit, verwirrtheit).Die AFDN ist daher besonders besorgt uber die mogliche toxizitat von dieser art von getrank und deren verwendung sind ubertrieben und nicht angemessen, insbesondere bei jungen menschen.Die jungen, besonders ciblésCes getranke positioniert auf einem bestimmten markt, jugendliche und sportler. Werben ihre sogenannten tugenden « energie », sie ziehen die jugendlichen und jungen erwachsenen wollen, ihre leistungen zu steigern. Einige jugendliche konsumieren diese energy drinks zugeordnet alkoholische getranke (Premix). Einer explosiven mischung, die potenziert die wirkung von alkohol. Fur sportler, die gefahr von austrocknung, verbunden mit dem aspekt diuretikum koffein im vordergrund.Eine unscharfe wissenschaftliche sujetPourtant, daran erinnern, dass es keine studie, zuweisen und energy-drinks einen positiven effekt auf die verbesserung der korperlichen leistungsfahigkeit oder psychischen weder eine verbesserung der abwehrkrafte anti-oxidative. Manchmal verwirrt zu unrecht mit den diatetische getranke von der anstrengung, diese energy-drinks zeigen daher nicht, nach dem heutigen stand der kenntnisse, interesse ernahrung gezeigt. Fur die AFDN, ist es notwendig, mehr informationen rund um den konsum von energy-drinks ob beim sport oder in der allgemeinen bevolkerung, insbesondere bei jungen menschen, um dem grundsatz der vorsicht und des schutzes der gesundheit. Keine offiziellen empfehlungen, und angesichts der fall ermittelt, die im rahmen der « nutrigilance » wie wird beauftragt, die BUCHTEN, die AFDN empfiehlt daher die vorsicht, und vermeiden sie so weit wie moglich, der konsum dieser getranke.

Schreibe einen Kommentar