Eine ubersicht fur die amerikanische Gesellschaft fur hamatologie (ASH) zeigt, dass die kontinuierliche behandlung mit VIDAZA® verbessert die antworten von patienten mit syndrome myélodysplastiques hohes risiko

Eine ubersicht fur die amerikanische Gesellschaft fur hamatologie (ASH) zeigt, dass die kontinuierliche behandlung mit VIDAZA® verbessert die antworten von patienten mit syndrome myélodysplastiques hohes risiko

In dieser studie, bei 51 % (91/179) der patienten, die mit VIDAZA, kam es zu einer reaktion mit kompletten remission partielle remission oder eine verbesserung des blutbildes. Die mittlere anzahl von zyklen in der ersten antwort war zwei ; bei 87 % der befragten patienten kam es zu einer ersten reaktion nach sechs zyklen, und bei 91 % der befragten kam es zu einer ersten reaktion nach neun zyklen. Fur 52 % der befragten an, ihre erste antwort war die beste antwort ; 48 % von ihnen befanden sich in einer kategorie antwort hochsten nach der verarbeitung zyklen bestehen. Die antwort wurde anhand der kriterien 2000 fur die SMD-ausgewahlt von der “ International Working Group (IWG). Objektiven ansprechraten von 51 % (RC, RP) mit sofortige behandlung und chronische Celgene International Sàrl (NASDAQ: CELG) kundigt an, dass eine analyse, die heute in einer internationalen klinischen studie der phase III (AZA-001) bei patienten mit syndrome myélodysplastiques mit hohem risiko (MDS) hat gezeigt, dass eine kontinuierliche behandlung mit VIDAZA (azacitidine) verbessern kann und die antworten der patienten. Die daten wurden anlasslich der 50-jahrlichen treffen der amerikanischen Gesellschaft fur hamatologie in San Francisco, Kalifornien. In dieser studie, bei 51 % (91/179) der patienten, die mit VIDAZA, kam es zu einer reaktion mit kompletten remission partielle remission oder eine verbesserung des blutbildes. Die mittlere anzahl von zyklen in der ersten antwort war zwei ; bei 87 % der befragten patienten kam es zu einer ersten reaktion nach sechs zyklen, und bei 91 % der befragten kam es zu einer ersten reaktion nach neun zyklen. Fur 52 % der befragten an, ihre erste antwort war die beste antwort ; 48 % von ihnen befanden sich in einer kategorie antwort hochsten nach der verarbeitung zyklen bestehen. Die antwort wurde anhand der kriterien 2000 fur die SMD-ausgewahlt von der “ International Working Group (IWG). « Wahrend viele patienten bekommen ihre besten antworten auf VIDAZA in einem fruhen stadium der behandlung, wird diese analyse zeigt, dass diese zusatzlichen zyklen der behandlung kann weiter an der verbesserung der klinischen entwicklung etwa der halfte der patienten», sagte Lewis A. Silverman, MD, associate professor fur medizin, hamatologie und internistische onkologie im Krankenhaus Mount Sinai. « Die behandlung mit VIDAZA sollte fortgesetzt werden, auch fur patienten, bei denen nicht festzustellen ursprunglich antwort, denn die fortsetzung der behandlung kann dazu fuhren, bessere antworten von patienten. » Der professor fur medizin Stein Fenaux, der Universitat von Paris, genau zu diesem thema : « Die prufung entscheidende AZA-001, das war der erste test zeigen eine signifikante verbesserung des uberlebens fort, uns zu zeigen, wie wir am besten behandeln patienten mit dieser krankheit, die bringt ihr leben in gefahr. » Professor Fenaux ist der leitende wissenschaftler der prufung AZA-001. In der studie AZA-001, veranstaltungen ungunstigen wichtigsten waren die haufigsten thrombozytopenie (69,7%), neutropenie (65,7%) und anamie (51,4%). uber VIDAZA® Im mai 2004, VIDAZA wurde das erste medikament von der FDA zugelassen zur behandlung von patienten mit MDS. Der FDA zugelassen, die VIDAZA, erstgeborene einer neuen klasse von medikamenten namens-agenten demethylierung, fur die behandlung der funf arten von SMD, darunter niedrig-risiko-patienten und patienten mit hohem risiko. Diese typen sind : lanémie feuerfesten (AR) oder lanémie feuerfesten mit ringsideroblasten (RMS) – wenn er mit neutropenie oder thrombozytose oder wenn sie erfordert transfusionen ; lanémie feuerfesten mit blastenuberschuss (RAEB), lanémie feuerfesten mit blastenuberschuss in transformation (RAEB-T), und leukamie myélomonocytaire (chronische LMMC). Daruber hinaus, im oktober 2008, VIDAZA erhielt eine positive meinung von der vom Ausschuss fur humanarzneimittel der europaischen arzneimittelagentur. Man schatzt, dass das VIDAZA ubt seine auswirkungen antinéoplastiques verursacht die hypométhylation der DNA und der direkte zytotoxizitat der hamatopoetischen zellen abnormale im knochenmark. Die konzentration von VIDAZA erforderlich, um eine maximale hemmung der DNA-methylierung in vitro fuhrt nicht loschen gro?teil der DNA-synthese. Die hypométhylation kann die wiederherstellung der normalen funktion der gene, die entscheidend fur die differenzierung und proliferation. Die zytotoxische wirkung des VIDAZA fuhren zum tod der zellen, die sich schnell teilenden, insbesondere die krebszellen reagieren nicht mehr auf normalen mechanismen der kontrolle des wachstums. Zellen, die nicht-naturlich von proliferierenden nicht reagieren praktisch nicht VIDAZA. VIDAZA wurde von der FDA zugelassen, deren verwaltung durch intravenose im januar 2007 und die ergebnisse der prufung der AZA-001 (die studie uberleben der patienten, die mit VIDAZA) hinzugefugt wurden im august 2008. uber syndrome myélodysplastiques Die syndrome myélodysplastiques (MDS) sind eine gruppe von bosartigen tumoren, die auswirkungen auf etwa 300 000 menschen auf der ganzen welt. Die syndrome myélodysplastiques zeigt sich, wenn die blutzellen entwickeln sich in der regel nicht und bleiben im unreifen zustand (man spricht dann von zellen « blastiques ») im ruckenmark. Nicht immer nicht adulten zellen, sie sind nicht in der lage sicherzustellen, dass ihre funktionen. Auf lange sicht, das ruckenmark ist eine invasion von blasten und die entwicklung von normalen zellen nicht mehr. MDS-patienten sind oft auf bluttransfusionen angewiesen, um zu unterstutzen, die symptome von mudigkeit und blutarmut (anamie). Wegen der haufige transfusionen konnen sie die entwicklung einer uberlastung und/oder toxizitat durch eisen, setzt sie ihr leben aufs spiel, wo es dringend notwendig ist, neue behandlungsmethoden, die sich gezielt die ursache der erkrankung und nicht die blo?e unterstutzung ihrer symptome. uber Celgene International Sàrl Celgene International Sàrl mit sitz in Boudry des Kantons Neuenburg in der Schweiz, ist eine hundertprozentige tochtergesellschaft der Celgene Corporation und internationalen hauptsitz. Celgene Corporation mit hauptsitz in Summit, New Jersey, ist ein pharmazeutisches unternehmen, das integrierte internationale spezialisiert auf die entdeckung, entwicklung und vermarktung von innovative therapeutische ma?nahmen zur behandlung von krebs und entzundungskrankheiten durch die regulation von genen und proteinen. Weitere informationen finden sie auf der internetseite der gesellschaft www.celgene.com. Diese pressemitteilung enthalt zukunftsgerichtete aussagen unterliegen bekannten und unbekannten risiken, verzogerungen, unwagbarkeiten und anderen faktoren, die ausserhalb der kontrolle der gesellschaft und konnen dentraîner erhebliche unterschiede zwischen den ergebnisse, die leistung oder die tatsachlichen ergebnisse der gesellschaft und die ergebnisse, die leistung und die anderen erwartungen an den geau?erten oder implizierten, die durch diese in die zukunft gerichtete aussagen. Zu diesen faktoren zahlen: die ergebnisse der forschung und entwicklung im laufenden oder kommenden ma?nahmen der FDA und anderen regulierungsbehorden und anderen faktoren beschrieben, die in den berichten hinterlegt vom unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (Kommission fur wertpapiere), wie die berichte 10K, 10Q und 8K. Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: Celgene International SàrlKevin Loth, 41 32 729 86 21Directeur der externen Beziehungen © 2008 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.