Eine patientin erhalt eine leber leiche und gibt ihr zwei patienten

Chirurgen in deutsch erzielten die weltweit erste mit der leber eines patienten, der selbst der empfanger einer leber-transplantation, fur das umpflanzen werden die beiden halften mit zwei anderen patienten.

Eine patientin erhalt eine leber leiche und gibt ihr zwei patienten

Das team des zentrums fur chirurgie von leber und galle krankenhaus Paul Brousse (Villejuif) rechtfertigt sein vorgehen durch den hohen anteil an plugins, die leber in Frankreich. Die leber eines patienten im alter von 61 jahren und décédéà Marseille, die auf einen schlaganfall wurde transplantéà Villejuif am 15 september letzten jahres zu einem patienten, der 52-jahrige leidet an einer stoffwechselerkrankung, eine neuropathie-amyloid. Hinsichtlich der leber des patienten erreicht neuropathie-amyloid, ein mal in zwei geteilt wurde, diente er zwei weitere transplantationen. Jeder dieser zwei empfanger litt seit mehr als zehn jahren ein chronischer lebererkrankung konnte im endstadium leberzirrhose. Ein pariser, 56 jahre alt, war in erwartung der transplantation von leber, der seit einem jahr. Die anderen patienten, die ihren wohnsitz in einer abteilung an der Ile-de-France, 59 jahre alt und war auf der warteliste leber-transplantationen seit mehreren monaten. Die neuropathie-amyloid ist eine erkrankung, die autosomal-dominant vererbte, verursacht durch eine punktmutation im gen fur das protein transthyrétine (TTR), fruher bekannt unter dem begriff préalbumine. Sie au?ert sich in einer polyneuropathie-gerat schrittweise darstellung und eine schadigung des autonomen nervensystems (erektile dysfunktion und der harnblase, magen-darm-und herz-kreislauf-und mangelernahrung. Die leber dieser patienten zusammengefasst, die protein-TTR abnorme aber dennoch gewahrleistet, die normalerweise die leberfunktionen wesentlichen (stoffwechsel, gerinnung, etc.). Der tod tritt in der regel durch unterernahrung und herzinsuffizienz. Transplantationen domino Mehrere faktoren haben dazu beigetragen, die machbarkeit dieser transplantationen an der kette, dieser transplantation ‚domino‘ in der fachsprache transplanteurs. Zuerst die verfugbarkeit von sehr gro?en logistischen mittel, namlich 42 personen des medizinischen und paramedizinischen personals in Marseille und Paris. Zudem musste, dass die operateure beherrschen alle chirurgischen techniken im bereich der lebertransplantation : transplantation klassischen leber-ganzzahl, und bipartition in-situ-technik, die beschrieben wurde, die durch das team der Pr-Wismut-1988 im British Journal of Surgery. uber die chirurgen haben, verwendet die technik des sogenannten lebenden spender, auch wenn in diesem fall gibt es keine verwandtschaft. Schlie?lich und vor allem, krankenhaus Paul Brousse stieg seit uber vier jahren ein programm zur transplantation domino, um dem sich abzeichnenden fachkraftemangel von plugins, die in der leber. Dies ist lediglich ein patient neuropathie-amyloid mit einer leber leichen und wieder seine eigene leber fur das umpflanzen ein zehntel krank. In der regel ist das leber nicht verwendet werden, die als „ruckstand op“. Es ist dieser begriff ruckstand op brachte das team aus dem krankenhaus Paul Brousse, erhalten die Errichtung Deutsch Transplantationen (EFG) und der generaldirektion Gesundheit (DGS) die berechtigung dieses programm zu entwickeln, domino. Bisher 12 patienten mit neuropathie amyloid wurden die spender der eigenen leber im rahmen des programms domino, aber bis jetzt jedes organ war noch nie transplantéà mehr als einem patienten. Ein fur drei bis sechs Insgesamt drei dieser transplantate notwendigkeit alle verfugbaren techniken fur die lebertransplantation. Sie stellen einen ersten, da die leber eingepflanzt den beiden patienten wurde geteilt in-situ-bei patienten mit als einem lebenden spender und empfanger. So, die kette der ereignisse begann mit einer leber leichen zu gelangen, durch die transplantation von drei erwachsene und ein leber-und ganze zwei halften leber. Laut Dr. Azoulay, mitglied des op-teams im krankenhaus Paul Brousse, „das ziel ist, am ende der kette zu sechs transplantationen, beginnend mit einer leber leichen, wenn dieser selbst kann geteilt in zwei halften, was nur moglich ist, wenn bestimmte bedingungen erfullt sind, bei patienten mit klinisch tot“.

Eine patientin erhalt eine leber leiche und gibt ihr zwei patienten

Bipartition der leber bei patienten leben “Wahrend unsere mannschaft behielt in Marseille die leber leichen, die transplanteurs in Villejuif tatig waren und der patient neuropathie-amyloid. Sie haben sich vorgenommen, mit einem ultraschall-skalpell, der bipartition von seiner leber entschieden, das gro? genug ist, verfassungsrechtlich, um geteilt zu werden in zwei“, sagt caducee.net Dr. Daniel Azoulay, facharzt fur chirurgie leber-krankenhaus Paul Brousse. Dieser austausch fand in-situ-zur minimierung der kalten ischamiezeit, zeitraum, in dem das plugin ist nicht vaskularisierte und dem risiko von schweren verletzungen. Diese wurde von 85 und 80 minuten um die beiden hémi-plugins, einer zeit, die erstaunlich kurz, da ist es in der regel etwa 12 stunden. Wahrend dieser prozedur, die leber, die dienen sollte transplantat zwei zukunftigen empfanger blieb vaskularisierte warten darauf, dass die leber leichen passiert im krankenhaus Paul Brousse. Es gab weder cross-klemmung, oder transfusion. Vor allem, wahrend die chirurgen teilten die leber in-situ-beide teams haben commencéà realisieren eine totale hepatektomie bei den zwei empfanger, die gingen jeweils erhalten eine erweiterung mit einem gewicht einer 800 gramm, die andere 580 gramm. “Das alles passiert ist in der ersten etage des dienstes im krankenhaus Paul Brousse und mobilisiert, wahrend 18 stunden vierzehn chirurgen, verteilt auf drei raume. Vier chirurgen tatig waren und in den ersten raum, der patient mit nephropathie-amyloid -, vier in der zweiten, sechs in der dritten“, kommentiert Dr. Azoulay, die ein teil der mannschaft, die operiert hat, auf den patienten erreicht neuropathie-amyloid. Veredeln leber krank Die transplantation einer leber-graft aus einem patienten mit neuropathie-amyloid-patienten stellt konkrete fragen, medizinische und ethische aspekte. “Man kann erwarten, dass das transplantat der kranken person weiter, die empfangerin bzw. den empfanger zu produzieren abnormale protein und diese schlie?lich sammeln sich in den peripheren nerven von zwei personen veredelt. Gold-die naturgeschichte dieser erkrankung zeigt uns, dass die ersten klinischen anzeichen erst nach einer frist von zwanzig jahren und der tod erst nach mindestens 15 jahren, die entwicklung der krankheit“, sagt Dr. Azoulay. „In anderen worten, fahrt er fort,“ die transplantation eines transplantates, das aus einer person neuropathie-amyloide sollte nicht dazu fuhren, dass bei einem empfanger von 60 jahren, klinische zeichen, die vor dem alter von 80 jahren, unter der voraussetzung, dass die transplantation selbst und die immunsuppressive therapie nicht verandert den naturlichen verlauf der krankheit“. Die beiden patienten empfanger ausgewahlt wurden, wurden zehn patienten, die, wie sie, waren in der wartezeit auf eine transplantation der leber semi-dringend. Die auswahlkriterien wurden, das geplante volumen der leber, der erste spender und dem, der leber des patienten erreicht neuropathie-amyloid. Es ist in der tat moglich, abzuschatzen, in diesem band zu wissen, das gewicht der person, seiner gro?e und seiner korperoberflache, dann bewerten das gewicht der leber recht und leber links. Au?erdem ist es wichtig, um in der gunstigen bedingungen funktionieren fruhen plugin, das verhaltnis von gewicht des transplantats auf korpergewicht gro?er als oder gleich 1%, z. b. 800 g fur einen empfanger von 80 kg. “Alle patienten gaben ihr schriftliches einverstandnis fur die domino-programm. Unser team hat sich verpflichtet, anbieten, alle empfangerinnen und empfanger von leber domino, er erhalt eine halbe leber leber oder ein ganzes, eine retransplantation in funf jahren mit einer leber vollig gesund“, betont Dr. Azoulay. Mangel an spendern Dieser spezialist fur prazise, dass das team von lebertransplantation krankenhaus Paul Brousse hat, treffen diese art der transplantation sehr speziell, da sie der auffassung ist, dass es hilft, dem sich abzeichnenden fachkraftemangel von plugins, die in der leber in unserem land. “Wir beobachten, insbesondere einem sturz sehr wichtig, die zahl der spender cadavériques in der Ile-de-France. 1992 unser team erzielte 170 transplantationen, dann werden wir nicht tun 1999 nicht einmal 60 wenn der trend seit jahresbeginn bestatigt“, sagt Dr. Azoulay. Der spezialist fugt hinzu, dass diese situation ist insbesondere darauf zuruckzufuhren, dass „die im deutsch-transplantationen nicht eine politik sehr freiwillige, um sicherzustellen, dass die zahl der probenahmen in Deutschland zunimmt“. Und nennen, Spanien, die „angesichts der zahl der lebertransplantationen steigen mit einer steigerung von uber 100% durch die einrichtung seit drei-vier jahren ein system fur die einstellung der koordinatoren und information der bevolkerung“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.