Eine neue gro?e studie liefert zusatzliche informationen uber die bedeutung einer hohen dosis der belastung von Plavix(R) bei patienten mit koronarer herzkrankheit akute behandelt angioplastie

PARIS, PRINCETON, New Jersey, August 30 /PRNewswire/ — Die vorlaufigen ergebnisse der prufung CURRENT-OASE 7 vorgestellt werden an diesem tag durch die studie der Gruppe OASIS auf dem kongress der Europaischen Gesellschaft fur Kardiologie in Barcelona.

Eine neue gro?e studie liefert zusatzliche informationen uber die bedeutung einer hohen dosis der belastung von Plavix(R) bei patienten mit koronarer herzkrankheit akute behandelt angioplastie

Sanofi-aventis (EURONEXT: SAN und NYSE: SNY) und Bristol-Myers Squibb company (NYSE: BMY), partner fur die gemeinsame entwicklung und die co-vermarktung von Plavix(R) (clopidogrel bisulfate) sind die sponsoren der studie. CURRENT-OASE 7 ist die gro?te klinische studie (25 087 patienten), die jemals zur bewertung der verschiedenen systeme zur dosierung Plavix(R) mehr aspirin bei einer gro?en anzahl von patienten mit einem akuten koronarsyndrom (ACS) (instabile angina pectoris/myokardinfarkt mit oder ohne extra-offset-ST-segment). Die studie wurde entwickelt, um die wirksamkeit und sicherheit einer behandlung mit dosen starksten von clopidogrel (initialdosis von 600mg bis J1/150mg den tagen 2-7/75 mg tage 8-30) gegenuber der standard-dosis empfohlen (aufsattigungsdosis von 300 mg bis J1/ 75-mg-tag 2-30) bei patienten, bei denen eine koronare angioplastie (ICP). Das kriterium fur die bewertung grundschule bis 30 tage (composite kardiovaskulare mortalitat, myokardinfarkt, schlaganfall) geschatzt, die in der gesamten bevolkerung der studie (einschlie?lich subpopulationen, die sich einer angioplastie (70%) oder nicht (30%)), nicht objektive keinen statistisch signifikanten unterschied zwischen den dosen stark und standard (4,4% vs. 4,2%, HR 0,95, p=0,37). Die erste analysen bestimmten gruppen pre-aufgefuhrt, wie die gruppe unter vertrag durch angioplastie (70% der bevolkerung der studie, 17 232 patienten) wieder unterschiede medizinisch wichtig fur die prognose der patienten zwischen den beiden dosen. In dieser untergruppe, die analysen haben ergeben, eine bessere prognose der patienten mit der dosis von hoheren belastung (600 mg an tag 1, 150 mg uber 7 tage, 75 mg J8 30) von clopidogrel im vergleich zu denen vertrage durch die initialdosis standard 300 mg an tag 1, dann 75 mg J2 30, mit einer signifikanten reduktion von 15% (3,9 % vs. 4,5 %, p=0,037) desselben kriteriums composite-herz-kreislauf-mortalitat, herzinfarkt und schlaganfall im vergleich zum standard-gruppe. uber diese analysen zeigten auch, dass eine erhebliche reduzierung 42 % relative risiko einer thrombose auf stent (1,2 % vs. 0,7 %, p=0,001) mit der hohen dosis. « Koronarangioplastie mit einfuhrung eines stent stellt die patienten einem risiko erhoht okklusion des stents und damit herzinfarkt », sagt dr. Jean-Pierre Lehner, Chief Medical Officer bei sanofi-aventis. « Die ergebnisse der studie CURRENT-OASE 7 enthalten wichtige informationen uber die bedeutung einer dosis stark von Plavix bei patienten, die mit angioplastie fur ihre akuten koronarsyndrom. Wir freuen uns, dazu beitragen, ein besseres verstandnis fur die betreuung der patienten in der phase akuter myokardinfarkt ». Die bewertung des blutungsrisikos erfolgte nach den strengen kriterien von OASIS und selbst wenn einer signifikanten zunahme der schweren blutungen (primarer endpunkt der sicherheit) beobachtet wurde mit der hohen dosis von Plavix(R) im vergleich zu standard-dosis in der gesamtpopulation der studie (2,5 % vs. 2,0 %, HR 1,25, p=0,01) und in der bevolkerung ICP (1,6% vs. 1,1%, HR 1,44, p=0,006), keine statistisch signifikanten unterschiede in bezug auf die hirnblutungen oder todliche verletzungen hat jedoch festgestellt worden ist, zwischen den beiden gruppen. Sanofi-aventis und Bristol-Myers Squibb der meinung, dass die studie CURRENT-OASE 7 bereichert das corpus daten auf die klinische erfahrung von Plavix(R) verabreicht wurde in mehr als 90 millionen patienten, die seit der einfuhrung auf dem markt gibt es 11 jahre. uber Plavix(R) Fur die packungsbeilage vollstandige produkt, in den Usa finden sie auf der folgenden website: www.plavix.com. Zum anzeigen der zusammenfassung der merkmale aktualisiert Plavix(R) fur Europa finden sie auf der folgenden website: http://www.emea.europa.eu/humandocs/PDFs/EPAR/Plavix/H-174-PI-fr.pdf.

Eine neue gro?e studie liefert zusatzliche informationen uber die bedeutung einer hohen dosis der belastung von Plavix(R) bei patienten mit koronarer herzkrankheit akute behandelt angioplastie

uber sanofi-aventis Sanofi-aventis ist ein fuhrendes unternehmen der pharmazeutischen industrie, die forschung, entwicklung und verbreitung der therapeutische losungen zur verbesserung der lebensqualitat jedes einzelnen. Die Gruppe ist an der borse in Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY). Weitere informationen : www.sanofi-aventis.com. uber Bristol-Myers Squibb Bristol-Myers Squibb ist ein international tatiges pharma-und healthcare deren aufgabe es ist, zu verlangern und die lebensqualitat der menschen. Weitere informationen : www.bms.com. Zukunftsgerichtete aussagen Sanofi-aventis Diese pressemitteilung enthalt zukunftsgerichtete aussagen im sinne des us-Private Securities Litigation Reform Act of 1995). Diese aussagen sind keine historischen tatsachen. Diese aussagen beinhalten prognosen uber die entwicklung von produkten und deren potenzial und schatzungen sowie die annahmen, auf denen diese beruhen, aussagen bezuglich der plane, ziele, absichten und erwartungen bezuglich der ereignisse, geschafte, produkte und dienstleistungen, zukunftige oder die kunftige wertentwicklung. Diese zukunftsgerichteten aussagen sind oft gekennzeichnet durch die worte «erwarten », « antizipieren », « glauben », « beabsichtigen », « schatzen » oder « planen » und ahnlichen formulierungen werden. Obwohl die geschaftsleitung von sanofi-aventis glaubt, dass diese zukunftsgerichteten aussagen angemessen sind, konnen die anleger sind besorgt uber die tatsache, dass diese erklarungen prospektive unterliegen einer reihe von risiken und unsicherheiten, die schwer vorherzusagen sind und im allgemeinen au?erhalb der kontrolle von sanofi-aventis, konnen dazu fuhren, dass die ergebnisse und ereignisse bestande durchgefuhrt unterscheiden sich deutlich von denen, die ausgedruckt werden, induziert oder geplant in die zukunftsgerichtete aussagen und informationen. Diese risiken und unsicherheiten umfassen unter anderem unsicherheiten der forschung und entwicklung, der zukunftigen klinischen daten und analysen einschlie?lich nach dem inverkehrbringen, die entscheidungen der zulassungsbehorden wie die FDA oder die EMEA -, genehmigungs-oder nicht und zu welchem zeitpunkt der antrag fur die einreichung eines arzneimittels, eines verfahrens oder eines okologischen / biologischen erzeugnisses fur diese produkte bewerber, sowie deren entscheidungen hinsichtlich der kennzeichnung und anderer faktoren, die einfluss auf die verfugbarkeit oder das kommerzielle potenzial solcher produkte bewerber, die keine garantie, dass die kandidaten, ob sie genehmigt werden, ein kommerzieller erfolg, der genehmigung future und kommerziellen erfolg von alternativen therapien sowie diejenigen, die entwickelt oder entdeckt, in die offentliche dokumente hinterlegt, die von sanofi-aventis bei der AMF-SEC, einschlie?lich derjenigen, die aufgefuhrt sind in den abschnitten « risikofaktoren » und « zukunftsgerichtete Aussagen » des referenzdokuments 2008 von sanofi-aventis sowie in den abschnitten « Risk Factors » und « Cautionary Statement Concerning Forward-Looking Statements » im jahresbericht 2008 auf Form 20-F von sanofi-aventis wurde, eingereicht bei der SEC. Sanofi-aventis (schweiz) ag ubernimmt keine verpflichtung zur aktualisierung der informationen und zukunftsgerichtete aussagen unter vorbehalt der geltenden vorschriften, insbesondere die artikel 223-1 und folgende der allgemeinen bestimmungen der autorité des marchés financiers. Bristol-Myers Squibb Diese pressemitteilung enthalt « zukunftsgerichtete aussagen » im sinne des US-Private Securities Litigation Reform Act von 1995, in bezug auf die erforschung, entwicklung und vermarktung neuer produkte. Diese aussagen basieren auf aktuellen erwartungen und beinhalten risiken und unsicherheiten, einschlie?lich der faktoren, die moglicherweise verzogern, abzulenken oder zu andern, diesen erwartungen und die konnten die tatsachlichen ergebnisse sich erheblich von den prognosen derzeit. Keine erklarung prospektive, nicht garantiert werden kann. Zu diesen risiken gehoren das fehlen von garantien, dass die klinischen studien beschrieben, die in dieser pressemitteilung konnen, indem sie die antrage auf zulassung vorgelegt werden, den aufsichtsbehorden. Diese aussagen mussen ausgewertet werden, angesichts der unsicherheiten uber die aktivitaten von Bristol-Myers Squibb, besonders die beschriebenen risikofaktoren im jahresbericht (Form 10-K fur das geschaftsjahr zum 31 dezember 2008, in der vierteljahrlichen berichte (Form 10-Q) und die periodischen berichte (Form 8-K). Bristol-Myers Squibb ubernimmt keine verpflichtung zur aktualisierung, offentlich, jede erklarung,, interessenten, egal ob licht eine neue informationen, kunftige geschehnisse oder aus anderen grunden. ©2009 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.