Ein kind ubertragt das Koch-bazillus zu 56 personen

Einem 9-jahrigen kind tragt eine form hohlenartigen bilaterale und extensive tuberkulose ubertragen hat Mycobacterium tuberculosis 20% seiner themen, die kontakte, 56 personen insgesamt beziehen, epidemiologen amerikaner, der im New England Journal of Medicine.

Ein kind ubertragt das Koch-bazillus zu 56 personen

Dieser ausbruch der epidemie ist sehr ungewohnlich, da die meisten kinder unter zehn jahren, die eine aktive tuberkulose sind selten ansteckend. In der tat, im gegensatz zu erwachsenen, kinder haben oft spucken negativen selten eine form bimsstein, nicht husten nicht oder nur wenig, und wenn es gibt, sputum, diese ist in der regel nicht stark genug, um wieder bazillen. Dr. Amy Curtis und seine kollegen epidemiologen der Centers for Disease Control (CDC) Altantla berichten von der entstehung, im juli 1998, tuberkulose und eine bilaterale spaltkorrosion bei jungen kindern in einer landlichen north Dakota, einem zustand, wo die jahrliche inzidenz der tuberkulose ist gering : 1,9 fallen auf 100.000. Dieses kind ist aus der Republik der Marshall-Inseln, insel im Pazifik, die er verlassen hat, um in den Usa leben, 1996. In diesem jahr, die jahrliche inzidenz der tuberkulose war von 104 fallen auf 100.000. Dieser junge von 9 jahren wurde gepruft, weil die diagnose von tuberkulose extra-lungen-wiederbelebung gestellt wurde, bei seiner huterin im alter von 36 jahren. Sie hatte eine tuberkulose arthritis, osteomyelitis des oberschenkels, eine myositis muskel-verschluss und ein abszess becken. Eine studie der CDC wurde unternehmens, da das kind erwies sich als die einzige mogliche quelle erkennbar tuberkulose seiner huterin. “ Wir haben untersucht, kontakte in der familie, in den schulen, kindertagesstatten und anderen sozialen kontakte des kindes und wir notifiéà diese personen ihre ausstellung.

Ein kind ubertragt das Koch-bazillus zu 56 personen

Wir haben sie gebeten, einen fragebogen auszufullen und tests unterwerfen reaktion der tuberkulin „, sagen die autoren. Unter den 276 kontakte des kindes analysiert, 56 (20%) hatten einen positiven test (verhartung von mindestens 10 mm), wovon 3 von den 4 mitgliedern der familie, bei 16 klassenkameraden, 10, bei der die fahrer von schulbussen, und 9 von 61 themen-kontakte, baby – / tag. Insgesamt 118 personen erhielten eine vorbeugende behandlung, davon 56 junge kinder, die eine vorbeugende behandlung verschrieben wurde, bis die hauttests durchgefuhrt, mindestens 12 wochen nach der exposition werden die negativen. Einen weiteren fall wurde der zwillingsbruder von diesem jungen patienten von neun jahren. Der zwilling wurde nicht als ansteckend auf der grundlage eines negativen ergebnisses der analyse der auswurf in die mikroskopische untersuchung. “ Kinder mit einer tuberkulose, insbesondere hohlenartigen oder skelettsystems, betrachtet werden sollten, potenziell ansteckend und ein screening von M. tuberculosis oder eine aktive tuberkulose, ihre kontakte kann notig sein „, schlussfolgern die autoren. Quelle : N Engl J Med 1999; 341: 1491-5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.