EDP Biotech bekanntgabe der genehmigung des CE-kennzeichnung fur ColoMarker, ein test mit in-vitro-diagnose zur fruherkennung von darmkrebs und plant, seine vermarktung in Europa

EDP Biotech bekanntgabe der genehmigung des CE-kennzeichnung fur ColoMarker, ein test mit in-vitro-diagnose zur fruherkennung von darmkrebs und plant, seine vermarktung in Europa

Der test ColoMarker® EDP ist ein gerat, das einfach und schnell mit den klinikern in der fruherkennung von darmkrebs, wenn diese leichter zu verarbeiten ist, und das alles mit einem einfachen kleinen blutprobe. EDP ist der ansicht, dass die wirtschaftlichen kosten des ColoMarker® (der preis ist gleich hoch wie der tests zur analyse der stuhl IFOBT und FIT), effizienz und bequemlichkeit eines test von vollblut verbessern deutlich die ubereinstimmung mit den losungen analyse fakale derzeit vorhandenen und die krebsfruherkennung durch koloskopie. EDP Biotech Corporation (« EDP », oder das « unternehmen »), ein internationales unternehmen, das innovative hersteller von in-vitro-diagnostika des krebs lebenswichtigen und einfach zu bedienen: mit der technologie ELISA, kundigte die zustimmung des CE-kennzeichnung fur ColoMarker® test fur die fruherkennung von darmkrebs. Dies ist ein entscheidender schritt in der vermarktung dieses hervorragende produkt wird ursprunglich eingefuhrt, in den drei?ig mitgliedstaaten des europaischen wirtschaftsraums (EWR). Der test ColoMarker® EDP ist ein gerat, das einfach und schnell mit den klinikern in der fruherkennung von darmkrebs, wenn diese leichter zu verarbeiten ist, und das alles mit einem einfachen kleinen blutprobe. EDP ist der ansicht, dass die wirtschaftlichen kosten des ColoMarker® (der preis ist gleich hoch wie der tests zur analyse der stuhl IFOBT und FIT), effizienz und bequemlichkeit eines test von vollblut verbessern deutlich die ubereinstimmung mit den losungen analyse fakale derzeit vorhandenen und die krebsfruherkennung durch koloskopie. « Wir freuen uns, so unser innovatives produkt und die leben retten kann auf dem europaischen markt », sagte Tom Boyd, prasident von EDP. « Unser produkt kann nun tragen die CE-kennzeichnung, die zeigt, dass der test ColoMarker® entspricht den spezifikationen, strenge qualitats -, sicherheits -, beschaftigungs-und performance-tests, die in-vitro-diagnostik erforderlich, die von den gesetzen der europaischen Union. » ColoMarker® wurde bereits klinisch getestet in mehreren us-institute auf tausende von patienten, die stadien, die bekannte und unbekannte krebs (stadien I bis IV). Die ergebnisse der tests zeigen eine sensitivitat von 97 % und eine spezifitat von 86 % fur darmkrebs sowie eine erkennung von 48 % der adenomatosen polypen. Dieser test liefert die mediziner eine vorrichtung zur erkennung von darmkrebs im fruhen stadium leichter zu verarbeiten ist. Laut dr. Herbert Fritsche, professor fur medizin -, labor-und chefarzt inhaber und rentner der abteilung klinische chemie des MD Anderson Cancer Center und berater EDP « eine darmspiegelung routine ist die beste methode fur die erkennung von darmkrebs und polypen mit hohem risiko, aber viele patienten nur ungern gegenuber dieser methode, und einen bluttest fur low-cost-wird eine markante alternative zu den gangigen methoden der analyse des blutes, die fakal-und die tests basieren auf der DNA, die fur eine darmspiegelung geleitet. » Und Bergein F. Overholt, M. D., vorsitzender des wissenschaftlichen beirats von EDP, entwickler des sigmoïdoscope glasfaser-flexibel durchgefuhrt wurde, koloskopie, und ex-prasident der amerikanischen Gesellschaft fur magen-darm-endoskopie (American Society of Gastrointestinal Endoscopy), « die ColoMarker® hat das potenzial, vollig verwandeln unsere praxis der medizin im bereich der diagnose und management von darmkrebs. » Das ColoMarker® EDP bietet den patienten eine kostengunstige methode, praxis und minimal-invasive test durchzufuhren darmkrebs-ohne die komplexitat von tests zur analyse der stuhl und tragt so zur verringerung der kluft zwischen compliance und genauigkeit. Fur weitere informationen zum test ColoMarker® EDP, besuchen sie bitte www.edpbiotech.com. EDP anzeige auch projekte der bevorstehenden einfuhrung des produkts mit vertriebspartnern bereits identifiziert. Das unternehmen plant, zu benennen und seine vertriebspartner in den europaischen landern, in denen das unternehmen ist derzeit nicht vertreten. Der europaische wirtschaftsraum (EWR) gehoren die drei mitgliedstaaten, die von der Vereinigung der europaischen freihandelszone (EFTA-staaten (Island, Liechtenstein und Norwegen), und die 27 mitgliedstaaten der europaischen Union (EU), darunter Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Portugal. EDP beabsichtigt, das verfahren fur die genehmigung bei der FDA in den nachsten drei monaten. uber darmkrebs Darmkrebs ist die dritthaufigste todesursache im zusammenhang mit krebs in den vereinigten Staaten und sollte dazu fuhren, dass 50 310 tod im jahr 2014. Doch die routine-tests ab dem alter von 50 jahren konnen verhindern, dass viele falle von darmkrebs. Zwar erkannt und behandelt werden, fruhzeitig die uberlebensrate der patienten nach 5 jahren betragt etwa 90 %. Viele patienten, die nicht getestet werden, wegen der hohen kosten, nachteile und der invasivitat der derzeitigen losungen, und nur 4 von 10 patienten diagnostiziert werden, in diesem fruhen stadium, in dem die behandlung hat die gro?te chance, erfolgreich zu sein. Wenn alle menschen, die alter als 50 jahre waren screening-tests, die regelma?ig, mindestens 60 % aller krebsbedingten todesfalle vermieden werden konnten. Die vorsorgeuntersuchungen konnen erkennen, die polypen, die es erlaubt, extrahieren, bevor diese nicht verwandeln sich in krebs. uber EDP Biotech Corporation EDP Biotech widmet sich der entwicklung und vermarktung von tests, die diagnose krebs ist ein innovativer technologien, einfache, kostengunstige und prazise. EDP Biotech-abkommen geschlossen hat, forschungs -, lizenz-oder vermarktung mit fuhrenden institutionen, insbesondere mit magen-Darm-trakt Associates und Covenant Health. Fur weitere informationen, EDP Biotech finden sie unter www.edpbiotech.com. Zukunftsgerichtete aussagen Diese pressemitteilung enthalt zukunftsgerichtete aussagen im sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die zukunftsgerichteten informationen in dieser mitteilung enthalten, die nicht tatsachen, die rein historische, einschlie?lich, jedoch ohne darauf beschrankt zu sein, aussagen zu den erwartungen des unternehmens hinsichtlich der zukunftigen auswirkungen auf die ergebnisse der unternehmen, neue produkte in der entwicklung, interpretiert werden konnen als zukunftsgerichtete aussagen. Die verwendung von begriffen wie « erwartet », « beabsichtigt », « beabsichtigt », « moglicherweise », « konnte », « sollte », « erwartet », « wahrscheinlich », « schatzt», und ahnliche ausdrucke reichweite ahnliche ermoglichen es ihnen auch, zu identifizieren, wie die zukunft gerichtete aussagen. Diese aussagen sind abhangig von risiken und unsicherheiten mit sich. Die zukunftsgerichteten aussagen beruhen auf fakten und analysen zu aktuellen sowie weitere informationen basieren auf prognosen zukunftiger ergebnisse, schatzungen von betragen, die noch nicht bestimmt worden, und annahmen durch die geschaftsleitung. Die leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr neben der lage, die in diesen zukunftsgerichteten aussagen, die gelten nur zum datum dieser pressemitteilung. Wir lehnen jegliche verpflichtung zur aktualisierung einer zukunftsgerichteten aussage, in jeder entsprechend ereignisse oder umstande, die auftreten konnten, die nach dem datum dieser pressemitteilung, au?er in den vom gesetz vorgesehenen fallen anwendbar. Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: Ackermann PR Jeff Hooper, 865-584-0550 jhooper@ackermannpr.com © 2014 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.