Die unternehmen der pharma-und biotech-verbindung mit dem netzwerk integrierte suche von Singapur

Die unternehmen der pharma-und biotech-verbindung mit dem netzwerk integrierte suche von Singapur

ATLANTA, May 19 /PRNewswire/ — Die fuhrenden unternehmen in den bereichen pharma und biotechnologie nutzen sie das integrierte netz von akademischen instituten und offentlichen einrichtungen in Singapur, um ihre produktivitat steigern, R&D, nutzen akademischen wissen und die risiken zu diversifizieren. Das hotel liegt im herzen von Asien, mit einer bevolkerung reprasentativ fur die wichtigsten ethnischen gruppen asiatischen, Singapur bietet eine grundlegende innovation, die es unternehmen ermoglicht, testen und entwickeln neue losungen fur Asien und den rest der welt. Unter den ankundigungen von offentlich-privaten partnerschaften (PPP) konnen wir nach der ankundigung von GlaxoSmithKline Biologicals investiert 1,3 millionen us-dollar in die entwicklung von impfstoffen und prozesse in zusammenarbeit mit dem Institut fur technologie bioverfahren Singapur (Bioprocessing Technology Institute, BTI) ; die partnerschaft im Zentrum Lilly Singapur fur die entdeckung von medikamenten (Lilly Singapore Centre for Drug Discovery, LSCDD) mit dem nationalen Institut fur neurowissenschaften Singapur (National Neuroscience Institute, NNI), und Singapur Institut fur klinische wissenschaften (Singapore Institute for Clinical Sciences, SICS) zur forderung der entdeckung von medikamenten stammzellen von hirntumor auf erwachsene. AstraZeneca hat angekundigt, seine zusammenarbeit mit dem centre national cancer Singapur (National Cancer Centre, NCCS) und der universitatsklinik (national University Hospital, NUH) im rahmen der aktivitaten zur entwicklung der praklinischen und klinischen verbindungen gegen krebs, die zur starkung der kapazitaten der entwicklung von medikamenten labors AstraZeneca in Asien, Das netzwerk fur immunologie Singapur (Singapore Immunology Network, SigN) sich mit biotechnologie-unternehmen europas wie beispielsweise Humalys SAS und Cytos Biotechnology Ltd zur entwicklung von antikorpern fur die bekampfung und kontrolle der virus verbreitet in Asien, insbesondere viren die ursache des syndroms fu?-hand-mund. FORMA Therapeutics, ein biotechnologie-unternehmen mit sitz in Massachusetts, hat ebenfalls sein erstes labor im ausland innerhalb der technischen Universitat Nanyang (Nanyang Technological University (NTU) in Singapur. Junge biotech-unternehmen, Forma sucht neue, wichtige fortschritte wurden in den bereichen der biologie und der chemie zu entsperren die besten ziele und die besten wege ist, wie die medizin genomik hat, offenbart. FORMA gemeinsam mit dem therapiezentrum experimentell (Experimental Therapeutics-Center, ETC.) von Singapur zur entdeckung der gemeinsamen innovativer therapien. « Es besteht kein zweifel, dass Asien wird bald der neue schwerpunkt der pharmazeutischen industrie weltweit. Der asiatische markt, sonstiges, erhebliche chancen bietet, aber zu uberwinden, die komplexitat der region und genie?en sie die moglichkeiten, bleibt eine herausforderung. Singapur ist eines der besten standorte in Asien, die es uns ermoglichen, fuhren unsere gezielte suche, die zusammenarbeit mit offentlichen institutionen und genie?en sie die regionalen kapazitaten zur erganzung unserer aktivitaten », sagte Dr. Steven Tregay, president und ceo FORMA Therapeutics. Der offentlichen mitteln zu ermoglichen, die aktivitaten von end-to-end Dann versuchen die unternehmen, uberall in der welt fur die entwicklung neuer therapien und diagnosen erweitern ihre produktpalette innovative offentlich-private partnerschaften sind ein wirksames mittel, um diese unternehmen zu starken, ihre produktivitat zu steigern, R&D und beschleunigen marketing. Die infrastruktur erweiterte suche Singapur, die heimat von mehr als 2 800 forscher des offentlichen sektors und seiner wirtschafts-pro-unternehmen fordern das schnelle wachstum von PPP in den biomedizinischen wissenschaften. Unternehmen konnen die vorteile der umfangreiche ressourcen von Singapur und der kompetenzen der verschiedenen institutionen, um die durchfuhrung der projekte translationale forschung komplexen labor im bett des kranken (bench-to-bed) und umgekehrt. Zu diesen ressourcen gehoren insbesondere einrichtungen, die speziell fur die suche nach bio-imaging-klinische, biologische sicherheit und die einrichtungen, die fur die prufung der vorrunde. Die unternehmen konnen ebenfalls in den genuss der praklinischen modellen zur vorhersage, krankheit und technologie-plattform fur genomik und bio-imaging in Singapur vorhanden. M. Yeoh Keat Chuan, direktor der abteilung biomedizinische Wissenschaften des Rates der wirtschaftlichen entwicklung des Singapore Economic Development Board (EDB) sagte : « Der EDB bietet ein einzigartiges zentrum, die es unternehmen ermoglicht, eine verbindung zu unserem netzwerk integrierten forschungs-und medizinischen instituten des offentlichen sektors. Singapur profitiert auch von einer strategischen lage im herzen von Asien, was uns ein tower ist ideal fur die uberwachung der forschungs-und entwicklungsaktivitaten auf die gesamte heterogene landschaft in Asien, insbesondere im bereich der translationalen medizin und krankheiten, die asiaten. Dank unserer politischen pro-unternehmen und unsere bemuhungen konzentrieren sich auf die zukunft vorbereiten, Singapur erfreut sich einer idealen lage, um einen partner zu werden strategische forschung fur die industrie und ein zentrum fur innovation in Asien. » Der komplex Biopolis-Singapur : zentrum asiatischen fur forschung und entwicklung Biopolis, campus forschung 2,4 millionen quadratmeter, symbolisiert den aufschwung Singapur in den biomedizinischen wissenschaften. Die aufnahme der einheiten in der suche internationale firmen an der seite von forschungseinrichtungen finanziert durch die offentliche hand, den komplex „Biopolis“ wird bewohnt von einem geist akademischen mochte den wissenschaftlichen fortschritt und die gesundheitsversorgung durch kooperationen in offentlich-privaten multidisziplinare. Aufgrund dieses erheblichen vorteil, viele unternehmen haben sich dafur entschieden, um ihre einheiten asiatischen R&D auf dem campus Biopolis. Junge biotechnologie-unternehmen wie PharmaLogicals und SGAUSTRIA (ehemals Austrianova) finden sich hier die gro?ten pharmaunternehmen. Phase 2 „Biopolis“, ein projekt, das die ausdehnung von rund 400 000 quadratmeter im jahr 2006 gestartet, zeigt bereits ausgebucht. Eine andere erweiterung von fast 440 000 quadratmeter suche befindet sich im aufbau und wird bereit sein, bis zum jahr 2010. Info des Rates der wirtschaftlichen entwicklung des Singapore Economic Development Board (EDB) Die EDB ist die wichtigste staatliche agentur fur die planung und umsetzung von strategien zur starkung der position von Singapur als internationale business-center und die entwicklung der wirtschaft des landes. Wir entwerfen, entwickeln und liefern losungen, die wertschopfenden fur investoren und unternehmen in Singapur. Dabei mochten wir darauf hinweisen, wirtschaftliche chancen, schaffen arbeitsplatze fur die bewohner von Singapur und leisten damit einen beitrag zur entwicklung der wirtschaftlichen zukunft unseres landes. Fur weitere informationen uber die hilfe, die EDB anbieten kann im rahmen der forderung des bereichs der medizinischen wissenschaften und der investitionen, besuchen sie bitte die website http://www.biomed-singapore.com. ©2009 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.