Die MDS Foundation unterstutzt die entscheidung der FDA erweitern die kennzeichnung von VIDAZA zu den allgemeinen daten fur das uberleben

Die daten aus dem test-AZA-001 vorgestellt wurden kurzlich anlasslich der letzten jahrestagung der amerikanischen gesellschaft fur klinische onkologie (American Society of Clinical Oncology – ASCO), und zeigen, dass die azacitidine ermoglicht es, fast verdoppeln, die mittlere uberlebenszeit fur patienten mit ein-syndrom myélodysplastique mit hohem risiko im vergleich mit den herkommlichen behandlungen, was bedeutet, dass ein uberleben 24,5 monate vor 15 monaten fur patienten, denen eine konventionelle behandlung.

Die MDS Foundation unterstutzt die entscheidung der FDA erweitern die kennzeichnung von VIDAZA zu den allgemeinen daten fur das uberleben

Die ergebnisse der klinischen studie zeigen, dass VIDAZA ist die einzige instanz, die zu einer verlangerung der uberlebenszeit von patienten mit einem syndrom myélodysplastique mit hohem risiko Die Myelodysplastic Syndrome (MDS) Foundation unterstutzt die entscheidung der bundesverwaltung us Food & Drug Administration (FDA) erweitern die kennzeichnung von VIDAZA (azacitidine) die daten der klinischen prufung AZA-001. Die ergebnisse der studie zeigen, dass die azacitidine ist der einzige vertreter der lage, die verlangerung der uberlebenszeit von patienten mit einem syndrom (MDS. Die daten aus dem test-AZA-001 vorgestellt wurden kurzlich anlasslich der letzten jahrestagung der amerikanischen gesellschaft fur klinische onkologie (American Society of Clinical Oncology – ASCO), und zeigen, dass die azacitidine ermoglicht es, fast verdoppeln, die mittlere uberlebenszeit fur patienten mit ein-syndrom myélodysplastique mit hohem risiko im vergleich mit den herkommlichen behandlungen, was bedeutet, dass ein uberleben 24,5 monate vor 15 monaten fur patienten, denen eine konventionelle behandlung. Kathy Heptinstall, chief operating officer der Myelodysplastic Syndrome Foundation, sagte : « Wir sind sehr motiviert durch die ergebnisse der prufung der AZA-001, die gezeigt hat, zum ersten mal, dass das uberleben konnte verlangert werden, um die patienten-syndrom myélodysplastique ein hohes risiko, etwa 30 prozent der patienten mit der diagnose einer syndrom (MDS entwickeln sich in eine akute myeloische leukamie (aml), aber die behandlung mit VIDAZA verzogert diesen prozess erheblich. Nicht nur die VIDAZA erreicht gute ergebnisse in bezug auf das uberleben im fall von syndromen MDS, aber es kann auch bremsen den fortschritt der MVG. » Die ergebnisse der tests haben auch gezeigt, dass die azacitidine reduziert die notwendigkeit von bluttransfusionen bei patienten mit einem syndrom myélodysplastique ein hohes risiko, mit fast der halfte (45 prozent) der patienten, abhangig von der transfusion zu beginn der prufung, die gesehen haben, ihre abhangigkeit zu verschwinden. Mehr azacitidine hat seine fahigkeit unter beweis gestellt verzogern die entwicklung syndrom (MDS auf die akute myeloische leukamie (aml). Etwa 30 prozent der patienten mit einem syndrom (MDS werden sich zu einer LAM. Diese verzogerung der progression und, besonders wichtig, da patienten, die an einem syndrom (MDS haben in der regel uber dem alter von 65 jahren. Nach angaben des nationalen Instituts fur gesundheit, in dieser gruppe von patienten, die durchschnittliche uberlebenden patienten 5 jahre nach der diagnose mit einer LAM ist nur etwa vier prozent.

Die MDS Foundation unterstutzt die entscheidung der FDA erweitern die kennzeichnung von VIDAZA zu den allgemeinen daten fur das uberleben

Das syndrom (MDS ist eine primare tumor des knochenmarks ist weiter verbreitet, dass alle leukamien. Das syndrom (MDS beeintrachtigt die funktion der blutzellen, dass die erythrozyten, leukozyten oder thrombozyten. Die auswirkungen syndrom (MDS unterschatzt wird. uber MDS Foundation Die Myelodysplastic Syndrome Foundation, Inc. ist eine organisation, die internationale, interdisziplinare und widmet sich der pravention, behandlung und erforschung von myelodysplastischen syndromen (mds). Die organisation hat der grundsatz, dass die internationale zusammenarbeit, beschleunigt den prozess, der zur kontrolle und heilung dieser krankheiten. Fur weitere informationen, besuchen sie die website http://www.mds-foundation.org. Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: The MDS Foundation, Inc.Kathy Heptinstall, 1-800-MDS-0839Directrice betriebssystem © 2008 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.