Die innovative tests von Roche fur die verwaltung des hepatitis-C-virus bekommen der marke

PLEASANTON, Kalifornien, January 5, 2012 /PRNewswire/ — Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) gab heute bekannt, dass seine test-quantitative und qualitative innovative und hochmoderne auf dem hepatitis-C-virus (HCV), erhielten das CE-zeichen.

Die innovative tests von Roche fur die verwaltung des hepatitis-C-virus bekommen der marke

Diese tests messen die HCV-RNA, die ein zentrales element in der verwaltung der infektion mit dem hepatitis-C In die neue ara der antiviralen therapie der hepatitis c, einer erkennung so empfindlich, dass eine messung der HCV-RNA spielen eine wichtige rolle in der bestimmung der dauer der behandlung und die prognose der reaktion auf die therapie. „Die beiden tests bieten eine ganzheitliche losung im bereich management von hepatitis-C : bestatigung einer infektion mit hepatitis C, bis die prognose und bewertung der reaktion therapeutische,“ sagte Paul Brown, arzt und leiter von Roche Molecular Diagnostics. “ In anbetracht der umgebung, die sich rasch verandernden behandlung von hepatitis C, wir bieten zwei tests, die medizinisch relevant aus einer plattform, die vollstandig automatisiert. Dies ermoglicht anwendern, uber instrumente, um effektiv zu verwalten, ihre patienten und bieten den labors automatisierung und flexibilitat, um die maximierung der effizienz ihrer workflow-aktivitaten. “ Die qualitativen test COBAS AmpliPrep/COBAS TaqMan HCV, v2.0(1) ist fur die bestatigung der positiven proben antikorper HCV, und quantitativen test COBAS AmpliPrep/COBAS TaqMan HCV, v2.0 ist konzipiert fur die uberwachung der viruslast und der vorhersage der reaktion virologische untersuchungen zur antiviralen behandlung. Diese beiden tests sind nach den internationalen standards der weltgesundheitsorganisation (WHO), und verfugen uber eine nachweisgrenze und eine untere bestimmungsgrenze von 15 IU/ml. Diese eigenschaften machen sie zu einem diagnostischen tools medizinisch relevanter management-infektion der hepatitis C. Roche bietet auch die tests COBAS TaqMan HIV-1-v2.0, HBV-v2.0, und CMV(2) auf das gleiche system TaqMan vollstandig automatisiert COBAS AmpliPrep/COBAS. uber hepatitis C Nach der weltgesundheitsorganisation, dem hepatitis-C-virus wirkt sich auf fast 200 millionen menschen auf der welt, davon rund 170 millionen sind chronische trager des virus, und die mehrheit ignoriert, dass sie infiziert ist. In der nahe von 65-75% der patienten entwickeln eine chronische HCV, die dazu fuhren konnen, zirrhose, leberversagen, oder ein hepatozellulares karzinom. uber Roche Roche mit hauptsitz in Basel (Schweiz) gehort zu den fuhrenden unternehmen der pharma-und diagnostik im mittelpunkt der forschung.

Die innovative tests von Roche fur die verwaltung des hepatitis-C-virus bekommen der marke

Nummer eins im bereich der biotechnologie, Roche klinisch differenzierte medikamente fur die behandlung von krebs, viruserkrankungen und entzundlichen erkrankungen sowie erkrankungen des stoffwechsels und des zentralen nervensystems. Roche ist au?erdem der weltweit fuhrende in-vitro-diagnose, sowie der histologische diagnose krebs. Es ist auch ein pionier im diabetes-management. Seine strategie fur eine individuelle versorgung dient bieten von arzneimitteln und diagnose-tools zu verbessern fuhlbar die gesundheit, die lebensqualitat und die lebensdauer der patienten. 2010, Roche, waren uber 80 000 mitarbeiter weltweit und investierte fast 9 milliarden franken in die forschung und entwicklung Der umsatz des konzerns belief sich auf 47,5 milliarden franken. Die amerikanische gesellschaft fur biotechnologie Genentech, gehort vollstandig zur Roche-gruppe, halt eine mehrheitsbeteiligung am kapital von Chugai Pharmaceutical, Japan. Fur weitere informationen, besuchen sie bitte : http://www.roche.com. Fur alle fragen wenden sie sich bitte per telefon-dienst fur die kommunikation zwischen unternehmen im 1-925-730-8346. Alle verwendeten marken sind bzw. auf die in dieser pressemitteilung werden durch das gesetz geschutzt werden. ©2012 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.