Die firma Geneart AG, Regensburg, gewinnt die trophae EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2008

Professor Dr.

Die firma Geneart AG, Regensburg, gewinnt die trophae EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2008

Peter Stadler, Geschaftsfuhrer der TaconicArtemis GmbH und Vorsitzender der jury internationale auszeichnung, hat die vorzuge der drei gewinner. „Der gewinner hat die jury beeindruckt durch die herausragende kombination geschaftserfolg-und eine wissenschaftliche vision,“ sagte Stadler. Geneart ist der weltweit fuhrende hersteller von synthetischen gene und einer der fuhrenden spezialisten in der synthetischen biologie. Immatics biotechnologies, eine gesellschaft, Tubingen, Deutschland, klasse sekunde Pxl-dateien Thereapeutics Limited, Cambridge, gro?britannien, erreicht den dritten platz Die jury unterstreicht das hohe niveau der kandidaten Geneart AG, Regensburg, Deutschland, ist der gewinner der trophae EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2008. Die firma immatics biotechnologies GmbH, Tubingen, Deutschland, rangiert in der sekunde, wahrend der dritte preis geht an pxl-dateien Therapeutics Limited,Cambridge, Vereinigtes Konigreich. Das ziel dieser trophae, deren wert erreicht nun 100.000, – € und ist zu feiern, die leistungen von europaischen unternehmen mit innovativen im bereich der biotechnologie und der life sciences. „Wir haben die trophae EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD zu unterstutzen und zu fordern, biotech-unternehmen und schwellenlandern, deren bemuhungen tragen wesentlich zu bauen, die den ruf der Europa als zentrum der forschung“, sagt Stephan Kuhne, mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, Hannover. Die auszeichnung wurde in diesem jahr zum sechsten mal von der Deutschen Messe AG und ihren partnern. Professor Dr. Peter Stadler, Geschaftsfuhrer der TaconicArtemis GmbH und Vorsitzender der jury internationale auszeichnung, hat die vorzuge der drei gewinner. „Der gewinner hat die jury beeindruckt durch die herausragende kombination geschaftserfolg-und eine wissenschaftliche vision,“ sagte Stadler. Geneart ist der weltweit fuhrende hersteller von synthetischen gene und einer der fuhrenden spezialisten in der synthetischen biologie. Der zweite preistrager, die immatics biotechnologies, bewahrt und therapeutisches vorgehen au?erst innovativen, im kampf gegen tumore,“ berichtet Stadler. Dank seiner eigenen technologie, diese biopharma-unternehmen identifiziert und validiert neuer substanzen fur die behandlung von verschiedenen krebsarten. „Der dritte gewinner, pxl-dateien Therapeutics, verfugt uber einen hohen erfullungsgrad wissenschaftliche, zeigt die gro?e zahl von wissenschaftlichen publikationen hat er versichert und erreicht nahezu 100“, betonte Stadler. Pxl-dateien bereits entwickelt funf stoffe, die derzeit getestet werden, die im rahmen einer therapie mit anti-krebs. Drei dieser stoffe sind derzeit unter klinischen studien und zwei davon sind in der entwicklungsphase pre-klinik. Geneart erhielt fur seine arbeiten ein preisgeld in hohe von 20.000 €. 80.000€ restlichen wurden aufgeteilt auf die drei finalisten, die in form und hohe gewinne zu erzielen.

Die firma Geneart AG, Regensburg, gewinnt die trophae EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2008

Diese vorteile beinhalten ein praktikum beratung, organisiert von der unternehmensberatung Capgemini, die den schwerpunkt auf die geschaftsstrategie und die investitionen; – pakete medien, die im „European Biotechnology News“; und eine jahrliche mitgliedschaft in EuropaBio, dem verein regenschirm europaischen biotechnologie-industrie mit sitz in Brussel. Die preisverleihung fand am 6. oktober, bei der offiziellen eroffnung der Messe BIOTECHNICA 2008 in Hannover. Gunter Verheugen, eu-Kommissar der europaischen Union, Walter Hirche, Minister fur wirtschaft niedersachsen, Professor Dr. Jens Schneider-Mergener, CEO von Jerini AG, ein unternehmen mit sitz in Berlin, und Stephan Kuhne, mitglied des vorstands der Deutschen Messe AG, ubergaben die preise vor einem publikum von rund 500 gaste, deutsche und auslander. Erfahren sie mehr uber die preistrager der vergangenen jahre und der bedingungen fur die teilnahme am nachsten wettbewerb, finden sie unterhttp://www.biotechnica.von/award_e . uber BIOTECHNICA BIOTECHNICA in Hannover ist die erste europaische messe fur biotechnologie. Es umfasst alle segmente der biotechnologie : grundlagen der biotechnologie in der grundausstattung, der bioinformatik und dienstleistungen zu den funf wichtigsten einsatzgebiete – pharmazeutische/medizinische, industrie, ernahrung, landwirtschaft, chemie und umwelt. BIOTECHNICA wird veranstaltet von der Deutschen Messe AG, messegelande Hannover, das seit 1985. BIOTECHNICA hat heute an bedeutung gewonnen global BIOTECH CHINA in Asien und BIOTECHNICA AMERICA in den Usa. Pressemitteilungen und weitere fotos konnen von der website heruntergeladen: www.biotechnica.de/pressservice Fur pressemitteilungen und fotos finden sie auf der website: www.biotechnica.de/presseservice Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: Deutsche Messe BIOTECHNICA:Katharina Siebert, 49 511 89-31028katharina.siebert@messe.de © 2008 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.