Diabetes : Die stammzellen, eine neue behandlung fur patienten mit diabetischer neuropathie gerat

Eine studie erschienen, die heute in der amerikanischen zeitschrift STEM CELLS meldet den gewinn einer neuen therapeutischen ansatz zur linderung von vielen diabetes-patienten mit peripheren neuropathien.

Diabetes : Die stammzellen, eine neue behandlung fur patienten mit diabetischer neuropathie gerat

In der tat, nach der NIH, diabetes bewirkt, dass 7 von 10 mal neuropathien. Die periphere neuropathien sind die haufigsten komplikationen. Ein viertel dieser neuropathien sind als schwerwiegend eingestuft werden, die weniger druck von au?en, was zu schmerzen.Die behandlungen werden in der regel nur begrenzte kontrolle von diabetes selbst und die schmerzen lindern mit sahne, capsaicin oder vorschriften mundlichen.“Allerdings ist keine dieser therapien zielen darauf ab, direkt entzundung. Die meisten negativen nebenwirkungen und weniger als 30 % der patienten empfinden eine ausreichende entlastung der schmerz. Offensichtlich, neue therapien notwendig sind „, sagte Dr. Ruth Waterman der Stiftung Ochsner Clinic in New Orleans.Dr.

Diabetes : Die stammzellen, eine neue behandlung fur patienten mit diabetischer neuropathie gerat

Waterman hat in zusammenarbeit mit Dr. Aline Betancourt, der Universitat Tulane fur die entwicklung einer neuen behandlung mit stammzellen geandert, um die entzundung zu kontrollieren. Zahlreiche studien haben bereits bewiesen, die mesenchymalen stammzellen sind sicher und wirksam in der behandlung von entzundlichen erkrankungen. «Das problem», erklarte Dr. Betancourt, „ist, dass die derzeitigen methoden der vorbereitung dieser zellen erzeugen eine menge zu variable nicht differenzierten zellen, nicht fur den klinischen behandlung. Unser labor hat eine neue methode entwickelt, erzeugt eine bevolkerung mesenchymale stammzellen einheitliche und optimiert ihre entzundungshemmende wirkung. Wir nennen diese zellen MSC2. „Nach Dr. Waterman „Die ergebnisse der studie deuten darauf hin, dass die verwendung von anti-entzundlichen MSC2 ist eine neue therapeutische strategie erfolgversprechend bei diabetischer peripherer neuropathie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.