– Der Nobelpreis fur medizin an ein koloss mit wei?en haaren

Forscher in der zell-und molekularbiologie an der Rockefeller-Institut in New York, Gunter Blobel, der einzige nobelpreistrager fur medizin 1999, ist ein koloss von 1,90 m mit wei?em haar fur glanzendes, aus der ex-ddr.

 - Der Nobelpreis fur medizin an ein koloss mit wei?en haaren

Gunter Blobel, geboren in Waltersdorf in Schlesien, gebiet gehort heute zu Polen. Er ist verpflichtet, auf der flucht vor den vorruckenden russischen truppen, die wahrend des letzten weltkrieges und findet sich mit seiner familie in westdeutschland. Nachdem er seinen doktortitel der medizin in Tubingen, wanderte er in die Vereinigten Staaten und studierte biologie an der Universitat von Madison (Wisconsin). Erhielt er einen doktortitel in der onkologie 1967, dem jahr, wo er als post-doc im labor fur zellbiologie Goerge Palade der Rockefeller-Institut in New York. Der forscher untersuchen seit zwanzig jahren die struktur der zelle und die grundsatze fur den export von proteinen neu synthetisiert, die au?erhalb der einheit zelle. Fur diese arbeit uber „die exportindustrie der zelle“, George Palade und forscher belgier Albert Claude und Christian de Duve, erhalten den Nobelpreis fur medizin oder physiologie 1974, vor genau 25 jahren. Lasker-preis 1993 Gunter Blobel, im alter von 63 jahren, hat seine ganze karriere der Rockefeller University, wo er als professor 1976. Er erhielt aus den handen von us-au?enministerin Hillary Clinton und Mary Lasker 1993 das Preis-Laser in grundlagenforschung, von denen man sagt oft, dass er die anti-zimmer und nobelpreistrager, bestatigt sich einmal mehr heute. “Gunter teil einer gro?en linie. Es ist geistlicher sohn George Palade und es ist in der kontinuitat der Amerikanischen Brown und Golstein, Nobelpreis fur ihre arbeiten auf der zell-rezeptor-cholesterin“, sagt caducee.net Daniel Louvard, zellbiologe und leiter der abteilung forschung am Institut Curie in Paris. “Er hat eine erstaunliche ausdauer in seinem denkprozess. Das ist wirklich nicht die art von person, die sie entrâiner durch profile.

 - Der Nobelpreis fur medizin an ein koloss mit wei?en haaren

Es ist ein gro?er organisator des forschungsprojekts. Er hat sich immer um ihn herum etwa zwanzig mitarbeiter und eine gro?e turn-over“, fugt der franzosische forscher. “Gunter ist ein rechter mann, der sich nicht begehen, nie. Er hat immer zum ausdruck gebracht, dass er dachte, bis sie sie schatzen. Es unterstutzt viele junge forscher. Wir hatten zudem erhielt das Institut Curie in 1995 mit der eroffnung des gebaudes fur zellbiologie“, fahrt Daniel Louvard, forschungsdirektor am CNRS. Jean-Claude Courvalin, arzt, Inserm und CNRS-forscher in der abteilung fur zellbiologie Institut Jacques Monnod (Paris), verbrachte vier jahre zwischen 1989 und 1992, im labor Blobel-Institut Rockefeller. Seine arbeiten trugen dann auf die nukleare poren, die steuern, die den austausch zwischen kern und zytoplasma, ein thema, mit dem Gunter Blobel widmet sich fast ausschlie?lich seit etwa acht jahren. Er erinnert sich, dass ihr ex-chef von labor spricht englisch mit einem deutschen akzent, aber er richtete sich nie in seiner muttersprache den deutschen wissenschaftler mit seinem team. „Sehr narzisst“, „das ist kein mensch, der einfach“, sagt Jean-Claude Courvalin, beeilt sich hinzuzufugen, dass Blobel, „wie alle gro?en manner, hat einen einzigartigen charakter“. Ein gro?er musikliebhaber “Gunter Blobel ist ein gro?er musikliebhaber, die gerne die oper. Er reiste in den letzten jahren in Wien am ball Ersten Jahr, und nahm mich an der Metropolitan und in der Carnegie Hall, wenn er-tickets zu“, erinnert sich Jean-Claude Courvalin. “Sehr zugewandt, Europa, Gunter Blobel, hat eine hohe kultur, literatur und geschichte, und interessiert sich fur die architektur. Er engagierte sich in den Usa und der beschaffung von mitteln fur den wiederaufbau der kathedrale von Dresden und die Frauenkirche“, heute eine ruine-gedenkstatte „er sah zu verbrennen, als er klein war wahrend des krieges. Kopf, ein paar kilometer entfernt, sah er flammen, die ganze nacht“, erzahlt er. “Verheiratet mit einem us-amerikanische opernsangerin, Gunter Blobel hat ein haus in der region Piemont. Seine frau Laura Maioglio, halt in New York, ganz in der nahe Broadway, ein schickes restaurant, italienisch, ‚Barbetta‘, die von ihr erbte von seinem vater“, fugt er hinzu. Wohnsitz in der Park Avenue, der hauptstra?e und den sehenswurdigkeiten von Manhattan, den medizin-Nobelpreis 1999, der keine kinder hat, „geht jeden morgen im Central Park mit seinen zwei kleine hunde jagd absolut liebenswert“. “Er liebt es, Frankreich und wurde fast ein haus kaufen, wo Balzac gelebt hatte. Er liebt das schone und war uberglucklich, als gast in Paris, lernte er, er wurde das Hotel de Crillon“, sagt Jean-Claude Courvalin, die zu dem schluss, dass Gunter Blobel hatte, liebte besucht in seiner gesellschaft die historischen gebaude des hôpital Saint-Louis, der Mitleid-Salpétrière und Val-de-grâce.

Schreibe einen Kommentar