Der blutgefa?e bioartificiels auch wahr, dass natur

Der blutgefa?e bioartificiels auch wahr, dass natur

Amerikanische forscher berichten, haben gebaut kleine kunstliche blutgefa?e aus rohren von kollagen. Einmal eingesetzt, die auf der a. carotis der ratte, die plugins acellulaires wurden nach und nach besiedelt, die von den zellen der arterie. Nach drei monaten, diese arterielle bypasse funktionierten perfekt. Noch erstaunlicher ist, dass sie reagierten wie schiffe naturlichen unter der einwirkung von drogen vasoaktiven. Dr. Susan Sullivan und seine mitarbeiter von der firma Organogenesis (Canton, Massachusetts), in verbindung mit der forscher von der Duke University (Durham, north Carolina), hergestellt von kleinen blutgefa?e, indem die schicht von kollagen, die unter der schleimhaut des dunndarms schwein. Nachdem sie gesammelt mechanisch, haben die forscher gewickelt diese schicht von kollagen um einen stab zu einem rohr aus und legten eine dunne schicht (weniger als 100 µm) von rinder-kollagen typ I auf der grundlage dieses rohr. Sie haben dann „zementiert“ chemisch dieser zwei-schicht-kollagen und mit seiner innenseite heparin, haben die forscher mit plugins, die ma?en 3 bis 4 zentimeter lang und waren 4 mm durchmesser. Sie haben es in der finanzberatung auf der halsschlagader von ratten. Insgesamt 18 bypasse carotis wurden. Diese neue blutgefa?e kunstliche wurden nach und nach infiltriert von glatten muskelzellen und besiedelt endothelzellen aus der arteria veredelt. Nach drei monaten umbau war so offensichtlich in der gesamten transplantat, dass es schwierig war, erkennen die kollagen-initial, schreiben die autoren. Das licht der grafts war endothélialisée. Er hatte, so hatte infiltration von endothelzellen aus der arteria neben der graft. Was war am anfang, dass ein rohr von kollagen composite geworden war, ein néovaisseau funktionelle in vivo. Nur zwei monate nach der implantation, die forscher stellten fest, dass bestimmte teile der plugins erfullten physiologisch-agenten vasoaktive. In der tat, wie blutgefa?e naturlichen. Sie erkrankten zu einer dosis-abhangigen weise in reaktion auf eine ausstellung, noradrenalin, serotonin, bradykinin. Unter der voraussetzung, dass man entwickelt nicht hyperplasie oder eines aneurysmas, dass die oberflache bleibt nicht thrombogenen und sie widersetzen sich der stream hamodynamik, diese kleinen arteriellen grafts bioartificiels konnten, machen sich gro?e verdienste in der gefa?chirurgie. Quelle : Nature Biotechnology, november 1999, 1083-6.

Schreibe einen Kommentar