Das Zentrum des kampfes gegen den krebs Jean-Perrin, Clermont-Ferrand, anzeige der einsatz in der routine des gaspedals Novalis Tx™ und des programms Novalis® in verbindung

Das Zentrum des kampfes gegen den krebs Jean-Perrin, Clermont-Ferrand, anzeige der einsatz in der routine des gaspedals Novalis Tx™ und des programms Novalis® in verbindung

Das Zentrum Jean Perrin, regionales zentrum fur den kampf gegen brustkrebs und fur die region Auvergne, Clermont-Ferrand, unter der leitung von Professor Jacques Dauplat anzeige der einsatz in der routine des gaspedals Novalis Tx™ und des programms Novalis® in verbindung, wodurch behandlungen high-level-radio-chirurgie und strahlentherapie bedingungen stereotaktischen extra-schadel-hirn-trauma (SBRT). Seit der installation im juni 2011 von mehr als 400 patienten profitierten von der behandlung von tumoren oder intra-und extra-schadel-hirn-trauma, mit fehlbildungen der hirngefa?e, von gutartigen tumoren des hornervs (neurinomes), metastasen im gehirn verschiedene krebsarten (lunge, brust, etc), prostata-und schadelbereich. Professor Pierre Verrelle, leiter des akademischen abteilung fur strahlentherapie des Centre Jean Perrin, Dr. Michel Lapeyre, leiter krankenhaus-abteilung, und Frau Denise Donnarieix Doktor der physik, leiter der abteilung Medizinische Physik, erklaren : « Die wahl von Novalis verstarken wir unser know-how im radio-chirurgie intrakraniellen. Daruber hinaus bietet es die moglichkeit, im Zentrum Jean Perrin erstellen samtliche techniken der behandlung, die man anbieten kann, ohne den patienten auch bei komplexe erkrankung. » Eine standige anpassung und vereinfacht, neue technologien Seit funfzehn jahren, das Programm von Radio-chirurgie Novalis® bietet eine hohe verarbeitung bedingungen stereotaktischen intra-und extra-schadel-hirn-trauma, durch die einrichtung, hohe qualitat der einzelnen komponenten. Es bietet fortschritte in den bereichen software und positionierung des patienten, wie die planung volumetrische dosierung, die bogen dynamische konformationsanderungen, und die positionierung des patienten in der 6D. Das Programm von Radio-chirurgie Novalis® ermoglicht dem Zentrum, Jean Perrin, anpassung und einfuhrung neuer protokolle der hohen qualitat der ausstrahlungen in den bedingungen stereotaktischen. Eine bessere lebensqualitat fur die patienten Das Programm von Radio-chirurgie Novalis® ermoglicht die behandlung von krankheiten krebs oder nicht krebs anpassung genau der bestrahlung in der gro?e des tumors und reduziert die abgegebene menge in den umliegenden gesunden gewebes. Radio-chirurgie Novalis ohne rahmen invasif1 registriert als eine weitere komfortable alternative zu chirurgischen oder kann verwendet werden, in erganzung der minimal invasiven chirurgie, die zu weniger nebenwirkungen. Das Programm von Radio-chirurgie Novalis® wurde speziell entwickelt, um eine prazise behandlung, schnellen, personlichen und nicht-invasif1, so dass die patientinnen und patienten eine behandlung bequemer. uber Brainlab Brainlab entwickelt, produziert und vertreibt eine technologie, medizinische software, fordert eine gezielte behandlung weniger invasiv. Die wichtigsten produkte sind systeme und software-fuhrung durch das bild, die informationen in echtzeit verwendet werden, fur die chirurgische navigation sowie die planung und verwaltung radiochirurgicales. Die Brainlab technologie fordert die zusammenarbeit zwischen kliniken und arzte, die aus einer gro?en anzahl von unter – spezialitaten : der neurochirurgie und der onkologie orthopadie, uber die otorhinolaryngologie, CMF, chirurgie, rucken-und traumatologie. Diese integration sorgt fur besseren zugang bessere behandlungen effizienter. 1989 gegrundet, der gruppe, der nicht aufgefuhrt ist Brainlab zahlt derzeit mehr als 5.000 installierten systemen in uber 80 landern. Mit sitz in Munchen, Deutschland, beschaftigt 1070 personen in 17 buros weltweit, davon 280 ingenieure in forschung und entwicklung ist ein wichtiger teil des teams und der produktentwicklung. Fur weitere informationen besuchen sie die website www.brainlab.com.

Schreibe einen Kommentar