COVIDIEN weiht sein neues globales Zentrum fur Forschung und Entwicklung in Trévoux (Ain)

COVIDIEN weiht sein neues globales Zentrum fur Forschung und Entwicklung in Trévoux (Ain)

Covidien weltweit fuhrend in der herstellung von produkten fur die gesundheitsfursorge mit sitz in Irland hat, eroffnet heute sein neues globales Zentrum fur Forschung und Entwicklung in Trévoux, Ain, in anwesenheit von Frau Valerie gleich aus mit skillnote free, minister fur Haushalt, Öffentliche finanzen und die Reform des Staates, der sprecher der Regierung, und Herr Laurent WAUQUIEZ, minister fur hochschulbildung und Forschung. Das neue weltweite Zentrum fur Forschung und Entwicklung wurde durch eine investition von 20 millionen euro zur erweiterung der vorhandenen website von Covidien in Trévoux. Er fasst das globale know-how, forschung und produktion im bereich der instandhaltung und reparatur von weichgewebe, einschlie?lich verstarkungen fur die behandlung von hernien, die mittel zur befestigung im zusammenhang mit der verwendung dieser verstarkungen und die produkte biochirurgie. Es ist das einzige zentrum, spezialisiert auf die starkung der weichen geweben von Covidien in der welt, mit uber 90 wissenschaftler und ingenieure von hochqualitativen und innovativen funktionen entwicklung neuer produkte. « Frankreich hat eine der besten netzwerke klinische forscher und wissenschaftler, insbesondere in der region Rhône-Alpes, und wir freuen uns, mit ihnen zu arbeiten, um die verbesserung der betreuung der patienten », sagte Bryan HANSON, Vorsitzender der Gruppe, Covidien. « Die produkte entwickelt und hergestellt Trévoux sind, die zu den innovativsten auf dem gebiet der instandhaltung und reparatur von weichgewebe und werden von den chirurgen auf der ganzen welt ». Die gesamtflache des gebietes lag nun 13.000 quadratmetern, wurde nahezu verdoppelt mit dieser erweiterung besteht aus zwei neubauten von 6.000 quadratmetern insgesamt. Das erste gebaude gewidmet ist auf der suche nach, mit 20 laboren und buros-unterstutzung der klinischen forschung, regulatory affairs-und gerichtskosten, qualitatssicherung und marketing weltweit. Der zweite widmet sich der produktion von verstarkungen pariétaux und hat auch eine gesamtflache von 500 m2, gewidmet der R&D. Das neue Zentrum wird die schaffung von arbeitsplatzen in der region Rhône-Alpes. Covidien plant die einstellung von mindestens 30 forscher und ingenieure in den nachsten jahren. Kommen sie verstarken das team von Covidien auf der website von Trevoux, mit bereits heute mehr als 225 mitarbeiter, die zahl hat sich verdoppelt in den 6 jahren seit der ubernahme der website von Covidien ende 2005 (100 mitarbeiter, die zu der zeit). Die einweihung dieses Zentrum fugt sich in den rahmen, der eine ambitionierte politik weltweite investition von Covidien in innovation, mit der einweihung im ersten quartal 2012 drei weitere f&e-zentren in der welt – zwei in den Usa und in Indien. In Frankreich, Covidien beschaftigt mehr als 1.000 personen. Mehr Trévoux, ist das unternehmen insbesondere in der Ile-de-France mit vertriebs-center und einen europaischen ausbildungszentrum (Flughafen) und sitz der divisionen peripheren vaskularen und neurovaskulare in Frankreich (Paris) ; und in der Isère mit einer fabrik der welt nadeln nahtmaterial (Grenoble). uber CovidienCovidien ist ein weltweit fuhrendes unternehmen in der herstellung von produkten fur die gesundheitsfursorge, die schafft innovative medizinische losungen zur verbesserung der versorgung von patienten und bietet einen mehrwert durch fuhrung und seine exzellenz kliniken. Covidien produziert, vertreibt und sorgt fur den unterhalt einer breiten palette von produkten, die die branche dominieren in drei segmente : Medical Devices, Pharmaceuticals und Medical Supplies. Covidien, verzeichnete einen umsatz von 11,6 milliarden us-dollar im jahr 2011, konto 41.000 mitarbeiter in uber 65 landern, und seine produkte werden in mehr als 140 landern der welt.Forschung und entwicklung stehen im mittelpunkt der ansatz von Covidien. Das unternehmen ist an erster stelle der europaischen investoren in der service-industrie und medizinprodukte, die in zwei aufeinanderfolgenden jahren 2010 und 2011 von der europaischen Kommission, in ihrem « dashboard “ auf die fue-investitionen der industrie ». Bitte konsultieren www.covidien.com erfahren sie mehr uber unser unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.