Clexane(R)/Lovenox(R) in Japan genehmigt

PARIS, January 28 /PRNewswire/ — Sanofi-aventis gab heute die erteilung der genehmigung fur das inverkehrbringen von seinem antikoagulans Clexane(R) (enoxaparin-natrium), durch das Japanische Ministerium fur Gesundheit, Arbeit und soziales in der pravention von venosen thromboembolischen erkrankungen (einer vte) bei patienten, die vor gro?en orthopadischen operationen der unteren extremitaten wie der total-op an der hufte oder des knies, oder eine wiederherstellungschirurgie folge einer huftfraktur.

Clexane(R)/Lovenox(R) in Japan genehmigt

Die venose thromboembolische ereignisse sind vermeidbaren komplikationen bei patienten, die im krankenhaus fur orthopadie und orthopadische chirurgie. Die tiefe venenthrombose und lungenembolie) sind komplikationen gemeinden der venosen thromboembolischen erkrankungen, die lassen sich betrachtliche auswirkungen auf die morbiditat und mortalitat der patienten mit chirurgischen. Die empfehlungen fur die therapie japanische uber die venosen thromboembolischen erkrankungen stellen fest, dass in der abwesenheit von prophylaktischen behandlung, zwischen 27 % und 50 % der patienten in der orthopadischen chirurgie konnten so eine tiefe venenthrombose. Unter den patienten, die im krankenhaus risiko einer vte, 64 % der chirurgischen patienten(1). “ In japan, Clexane(R) sollte einen wichtigen beitrag zur vermeidung von venosen thromboembolischen erkrankungen und bedarf medizinischer wichtig bei patienten, die leiden, eine orthopadische chirurgie „, sagte Hanspeter Spek, Executive Vice president Operations Pharma sanofi-aventis. „Die aufnahme von Clexane(R) unterstreicht das engagement von sanofi-aventis, neue medikamente fur die patienten in Japan, wo mehrere klinische studien werden derzeit durchgefuhrt, um zu erweitern, seinen gebrauch zu patienten, die gehen, um eine operation im bauchraum und die gefahr von komplikationen venenthrombosen“, fugte er auch hinzu. Au?erhalb von Japan, mit mehr als 200 millionen patienten in uber 100 landern, Clexane(R)/ Lovenox(R) (enoxaparin-natrium) ist heparin niedrige molekulargewicht der am besten untersuchten und mehr vorgeschrieben in der welt. In der venenthrombose, Clexane(R) / Lovenox(R) gegenstand internationaler empfehlungen und chirurgischen patienten (allgemeine chirurgie und orthopadie) hohes risiko bis ma?ig fur thromboembolische ereignisse, sondern auch bei den hospitalisierten patienten mit einer erkrankung, akute und Clexane(R) / Lovenox(R) stellt wichtige behandlungsoption fur millionen von risiko-patienten von einer vte(2). In der arterielle thrombose, Clexane(R) / Lovenox(R) in kombination mit anderen medikamenten, verhindert auch wirksam die ischamische komplikationen der instabilen angina pectoris und myokardinfarkt und ist auch gegenstand von empfehlungen internationals(2). uber Clexane(R) / Lovenox(R) Nummer eins der umsatz in der welt, Clexane(R) / Lovenox(R) ist eine chemische einheit einzigartige klasse von antikoagulantien bekannt unter dem namen heparine niedrige molekulargewicht (niedermolekulares heparin). Seine klinische indikationen sind im zusammenhang mit seiner anti-thrombotische. Es wird fur die hemmung der bildung von blutgerinnseln in den venen und arterien zu verhindern, eventuelle komplikationen akute oder chronische durch eine venose oder arterielle thrombose. Hergestellt mit hilfe der ergebnisse aus klinischen studien, die lokale, die empfohlene dosierung von Clexane(R) in Japan ist 20 mg zweimal taglich subkutan. Der enoxaparin-natrium ist bekannt unter den markennamen Clexane(R), Lovenox(R) oder Klexane(R) und seine klinische indikationen konnen je nach land variieren. uber die venose thromboembolie (VTE) Die venose thromboembolie (VTE) ist eine sammelbezeichnung fur die bildung von blutgerinnseln (thromben) in den venen, wodurch sie verstopft ist. Dieses phanomen kann auftreten, in jede beliebige richtung ist, aber seinen erscheinungsformen, die haufigsten sind die tiefen venenthrombose (TVT), in der regel im bein, und der lungenembolie (le). Die lungenembolie ist eine komplikation der TVP kann lebensbedrohlich werden; personen, die beeintrachtigung des TVP, lauft gefahr, eine EP, die entsteht, wenn ein teil oder die gesamte blutgerinnsel in einer tiefen vene lost sich von der stelle, wo er ursprunglich gebildet, und wird befordert durch den venosen blutkreislauf, um zu kommen, begeben sie sich in die lunge blockieren den blutfluss in der lunge, eine situation, die oft todlich. Die geschatzte zahl der jahrlichen venose thromboembolische ereignisse, symptomatische nicht todlich in der europaischen Union, einschlie?lich der VENENTHROMBOSE und der lungenembolie, wurde schatzungsweise 1,5 millionen ereignisse, von denen mehr als 500 000 todesfalle(3), also zweimal mehr als die todesfalle zuruckzufuhren aids, brustkrebs, prostatakrebs und verkehrsunfallen zusammen(4). In den Usa bis zu 2 millionen venose thromboembolische ereignisse sind dort jedes jahr und lungenembolie ursache bis zu 200 000 todesfalle pro jahr(5). Lungenembolie schwerwiegender ist die wichtigste ursache fur plotzlichen tod bei patienten stationar und macht bis zu 10% der mortalitat krankenhaus(6). In Japan, eine untersuchung des ministeriums fur Gesundheit, Arbeit und soziales durchgefuhrt, die auf die allgemeine bevolkerung zeigt, dass die zahl der jahrlichen todesfalle durch die lungenembolie sprunghaft anstieg zwischen 1988 und 2001 (von 591 bis 1749 tod). uber sanofi-aventis Sanofi-aventis ist ein fuhrendes unternehmen der pharmazeutischen industrie, die forschung, entwicklung und verbreitung der therapeutische losungen zur verbesserung der lebensqualitat jedes einzelnen. Die Gruppe ist an der borse in Paris (EURONEXT PARIS : SAN) und New York (NYSE : SNY). Zukunftsgerichtete aussagen Diese pressemitteilung enthalt zukunftsgerichtete aussagen im sinne des us-Private Securities Litigation Reform Act of 1995).

Clexane(R)/Lovenox(R) in Japan genehmigt

Diese aussagen sind keine historischen tatsachen. Diese erklarungen enthalten finanzielle prognosen und schatzungen und annahmen, auf denen sie beruhen, aussagen bezuglich der plane, ziele, absichten und erwartungen bezuglich der ereignisse, geschafte, produkte und dienstleistungen, zukunftige oder die kunftige wertentwicklung. Diese zukunftsgerichteten aussagen sind oft gekennzeichnet durch die worte “ erwarten „, “ antizipieren „, “ glauben „, “ beabsichtigen „, „schatzen“ oder „planen“ und ahnlichen formulierungen werden. Obwohl die geschaftsleitung von sanofi-aventis glaubt, dass diese zukunftsgerichteten aussagen angemessen sind, konnen die investoren werden gewarnt, dass solche zukunftsgerichteten aussagen unterliegen einer reihe von risiken und unsicherheiten, die schwer vorherzusagen sind und im allgemeinen au?erhalb der kontrolle von sanofi-aventis, konnen dazu fuhren, dass die ergebnisse und ereignisse bestande durchgefuhrt unterscheiden sich deutlich von denen, die ausgedruckt werden, induziert oder geplant in die zukunftsgerichtete aussagen und informationen. Diese risiken beinhalten diejenigen, die entwickelt oder entdeckt, in die offentliche dokumente hinterlegt, die von sanofi-aventis bei AMF und TROCKEN, einschlie?lich derjenigen, die aufgefuhrt sind in den abschnitten „risikofaktoren“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ des referenzdokuments 2006 von sanofi-aventis sowie in den abschnitten „Risk Factors“ und „Cautionary Statement Concerning Forward-Looking Statements“ im jahresbericht 2006 auf Form 20-F von sanofi-aventis wurde, eingereicht bei der SEC. Sanofi-aventis (schweiz) ag ubernimmt keine verpflichtung zur aktualisierung der informationen und zukunftsgerichtete aussagen unter vorbehalt der geltenden vorschriften, insbesondere die artikel 223-1 und folgende der allgemeinen bestimmungen der autorité des marchés financiers. _____________________________________________________________________ (1). Cohen AT et al. A large-scale global messende study of venous thromboembolism risk-and-expositions-in-the acute hospital care setting: the ENDORSE-studie. Abstract Nr. 1827, presented at the xxist jahrhunderte Congress of the International Society on Thrombosis and Haemostasis, genf, 8. July 2007. (2). The seventh EUFA conference on Antithrombotic and Thrombotic Therapy. Chest. 2004;126:338S-400S. (3). Cohen AT on behalf of the VTE Impact Assessment Group in Europa (VITAE). Venous Thromboembolism (VTE) in Europe: The number of VTE events and associated morbidity and mortality. Thromb Haemost 2007;98:756-76. (4). Eurostat, statistics on health and safety 2001. Available from: http://epp.eurostat.cec.eu.int. (5). Coalition to Prevent Deep Vein Thrombosis. Available at http://www.preventdvt.org/ Accessed June 28, 2007. (6). Nicolaides JAHR, Fareed J, Kakkar AK, et al. Prevention and treatment of venous thromboembolism. International Consensus Statement. (Guidelines according to scientific evidence). Int Angiology. 2006;25(2): 101-161. ©2008 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.