– Cholesterin

 - Cholesterin

Definition Rolle des cholesterins Der begriff „gutes“ und „schlechtes“ cholesterin) Cholesterin Zusammensetzung der lebensmittel cholesterin Behandlungen Fur weitere informationen SCHLIE?EN Definition des cholesterin cholesterin ist der stoff, aus lipid-die reiche tierwelt und die gro?te sicht der metabolischen unter anderem als vorstufe fur steroidhormone. Es ist ein sterin, hat zwei ursachen : – exogene herkunft : netzteil – eine endogene herkunft : biosynthese. Die leber ist eines der wichtigsten standorte fur die synthese. Cholesterin ist in allen zellen. Seine hohe kosten verursachen kann, gallensteine oder als risikofaktor fur arteriosklerose. Es kann in zwei formen : – freier form, d.h. ohne zusammenhang mit einer anderen substanz. Cholesterin befindet sich auf der oberflache der lipoprotein – – form veresterte also gebunden an eine fettsaure zu bilden stérides. Der charakter schwach hydrophil, die existieren konnte, in der anderen form wird dann vollstandig geloscht. Rolle des cholesterin cholesterin ist unverzichtbarer bestandteil unserer zellen. Es ist die zentrale komponente der zellmembrane : ein wichtiger teil des cholesterins wird in der tat verwendet, um die verfassung der lipidschicht der membranen plasmiques. Es hat auch eine rolle in der fluiditat der membranen. – Cholesterin ist der vorlaufer der steroidhormone. – Cholesterin wird unter anderem verwendet, die von unserem korper fur die herstellung von substanzen wie das vitamin D. – Es ist wesentlicher bestandteil der galle. Der begriff des „guten“ und „schlechten“ cholesterin gibt Es naturlich keine zwei unterschiedlichen molekulen cholesterin. Aber das cholesterin transportiert wird im blut durch transport-systeme fur sehr unterschiedliche aufgaben : die high-density-lipoprotein (LDL-lipoproteine kleine dichte) und HDL (high density lipoprotein). Es ist das, was man unterscheidet cholesterin -, HDL-und LDL-cholesterinspiegel, der zusammen bilden das gesamt-cholesterin. – HDL erhalten das cholesterin in den organen, die sie haben zu viel bringen, leber, wo es ist, wird eliminiert. Sie haben die moglichkeit, reinigen unsere arterien alle lipidablagerungen von schlechter qualitat und das risiko zu senken, sehen, eine platte athéromateuse. Man spricht von „gutem “ cholesterin“. – LDL hinterlegen cholesterin an den wanden der arterien. Es bilden sich dann kleine, echte fettablagerungen, sogenannte athéromes. In diesem fall spricht man von „schlechtem“ cholesterin. Epidemiologische studien konnten zeigen, dass die uberschussige „schlechtes“ cholesterin) und der mangel an „gutem “ cholesterin“ waren risikofaktoren fur herz-kreislauf-erkrankung. Cholesterin ist ein agenten verantwortlich fur arteriosklerose, die zu den herz-kreislauf-erkrankungen. Cholesterin Es moglich ist, um die rate „normal“ cholesterin im blut : das gesamtcholesterin und das cholesterin in form kombiniert werden, da neben dem protein sagen niedriger (LDL) und hoher dichte (HDL). LDL-cholesterin fur eine person mit risikofaktor kleiner-als-oder-gleich-1,20 g/l Einige arzte bevorzugen verlangen eine spezifische bestimmung des LDL-und HDL-cholesterin, das ergebnis dieser dosierung was zu den folgenden bericht : (gesamt-cholesterin / HDL) kleiner oder gleich 4,5 Je hoher das verhaltnis, desto hoher ist das risiko von herz-kreislauf-ist gro?. Die erhohung der cholesterinwerte im blut ( hypercholesterinamie ) ist sehr oft die folge einer falschen lebensweise. In einzelfallen konnen auch andere ursachen (veranlagung, diabetes, organische storungen) kann auch eine gewisse rolle spielen. Anzumerken ist auch, die existenz hypercholestérolémies, die wesentlich sind oft vererbt (hypercholesterinamie, reine und familie, homozygot und heterozygot). Zusammensetzung der lebensmittel cholesterin Beispiele fur die zusammensetzung der lebensmittel cholesterin (Quelle : Die hypercholestérolémies – E. Bruckert, D. Thomas – Verlag, John Libbey Eurotext) Nahrung Inhalt weg (in mg pro 100 g lebensmittel) Eier Innereien, hirn Rinderzunge Leber Magerer schinken Schinken Rillettes Wurst Block Foie gras Geflugel Fische 250 bis 300 mg pro ei 2 000 mg 140 mg 300 bis 400 mg 30 mg 60 mg 100 mg 100 mg 200 bis 300 mg 400 mg 100 mg 60 bis 100 mg Behandlungen cholesterin Zwei arten der behandlung : – ernahrungsprogramme geeignet zur vereinheitlichung der hyperlipidamie. Eine diat, angereichert mit gesattigten fettsauren betragt der cholesterinspiegel im blut, und die rate der lipoproteine LDL, so dass eine ernahrung, angereichert mit fette mit mehrfach ungesattigten reduziert diese einstellungen. – der cholesterin-senkende arzneimittel. Es gibt zwei kategorien von arzneimitteln : fibrate der sogenannten zweiten generation, die haben eine starke wirkung auf die erhebungen kombiniert cholesterin und triglyceride (besonders nutzlich bei diabetikern) und statine, die eine sehr starke wirkung auf die senkung des LDL-cholesterin, wahrend sie wenig senken die triglyzeride und wachsen ma?ig „gute“ cholesterin. Diese behandlungen sind wichtig, denn sie sind ein wesentlicher bestandteil fur die korrekte unterstutzung von diabetikern. In der tat, viele diabetiker haben eine rate von „schlechtem“ cholesterin zu hoch. Erfahren sie mehr uber cholesterin Vorbeugung von herz-kreislauf-system : die erste wahl der statin am besten geeignet ist, hangt von seiner effektivitat und effizienz HAS Siehe dokument Bewerten sie das LDL-cholesterin in wenigen klicks DSIHLa leinwand und bietet heute zertifizierten tools fur die bewertung des LDL-cholesterins. Die geschwindigkeit von download und die einfache bedienung dieser software machen sie zu einem verbundeten der wahl fur pflegepersonal und patienten. Siehe dokument Die prufungen zu uben, vor einer dyslipidamie, Empfehlungen der NSFA – Mai 2005 Siehe dokument Der stoffwechsel komplex erklart die diatetische ma?nahmen Der Alltag des arztes N°6651 vom 23. februar 2000, s. 30-33 stichwort : cholesterin Siehe dokument Franzosische ausschuss fur die koordinierung der forschung auf arteriosklerose und cholesterin Die Arcol vereint die spezialisten deutsch von krankheiten im zusammenhang mit der blutfette (cholesterin, triglyceride, hdl). Die Arcol wurde geschaffen, um einen beitrag zur entwicklung und verbreitung von wissen uber die anomalien der lipide, auf ihre wichtigste folge, arteriosklerose, auf deren pravention und behandlung. Siehe dokument Redaktion : Elisabeth Faure Update Januar 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.