CCML, eine mrt-emissions-tomographie, die komplette kaffee-imaging-technik der spitze

CCML, eine mrt-emissions-tomographie, die komplette kaffee-imaging-technik der spitze

Nach erhalt der genehmigung der ARS Ile-de-France, der Chirurgischen Zentrum Maria Lannelongue (CCML) anzeige der installation ein PET-scan innerhalb seiner abteilung nuklearmedizin. Dieses schwere ausrustung ermoglicht die optimierung der versorgung von patienten und umfassenden technischen ausstattung notwendig zu dieser website als referenz unterstutzung von erkrankungen des thorax. Ab sofort konnen die patienten profitieren von dieser prufung, die voraussetzung fur die bewertung des ausma?es der krankheit tumor und die entwicklung einer therapeutischen strategie. Erinnert sei auch an seinem platz wichtig in der beurteilung der reaktion auf die behandlung und uberwachung post-behandlung von patienten.Diese PET-scan der neuen generation ist mit einem modul gesagt, « gating der atemwege», das es mehr gescharft fur die erkennung von kleinen schadigungen der lungen hervorrufen. Die prufung ist schneller und die menge der radiotraceur injiziert weniger.Ein kaffee-technische pointeAvec PET-scan, CCML vollstandige seiner technischen ausstattung, die gab es schon : – Scanner doppel-rohr -, doppel-energie – MRT – gamma-kamera, die eine zweite wird bald kommen, um sich rajouterAinsi, CCML, deren nuklearmedizin wurde erweitert um die moglichkeit, verfugt uber die technischen ausstattung der wichtigste des département Hauts-de-Seine. Vereinheitlichung des zugangs zur gesundheitsversorgung, in ubereinstimmung mit den empfehlungen des zweiten Plans cancerLes verschiedenen einrichtungen der abteilung sind alle gesattigt sind, werden die fristen fur die erlangung einer prufung zu verlangern (3 wochen im durchschnitt). Die PET-scan des CCML erganzt die versorgung von lokalen. Der nuklearmedizin des CCML ist sehr weit nach au?en offen, da 90% der untersuchten patienten sind extern. Durch seine geographische lage, die installation des PET-scan CCML konnen die bewohner der Nahe des Val-de-Marne, Essonne und der Nord-West von der Seine und Marne die abteilungen, die noch nicht oder ungenugend ausgerustet, die einen schnellen zugang zu dieser technologie. 1 700 prufungen (etwa 8 prufungen pro tag) preise ab dem ersten jahr. Mit einem aufstieg schrittweise die tatigkeit des PET-scan ist mit geschatzten 3 500-untersuchungen pro jahr (16 tagliche kontrollen) bis 4 jahren. uber CCMLLe Chirurgischen Zentrum Maria Lannelongue, ist eine unterkunft, die non-profit-betrieben durch den verein nach dem gesetz von 1901 Maria Lannelongue. Spezialisiert auf die chirurgie und intervention auf die organe in der brust (herz, lunge, gro?e schiffe,…), die CCML ein niveau erreicht, kompetenz international. Gelegen in le Plessis Robinson, es befindet sich in einem gebaude 35 000 m2, die eigentum der Caisse Régionale d ‚Assurance maladie d‘ Ile de France (CRAMIF) auf einem grundstuck von 57 300 m2. Chirurgischen zentrum anerkannt, CCML ist gleichzeitig ein zentrum der klage (patienten, die an anderen medizinischen teams) und eine referenz-zentrum (patienten gerichtet, die fur bestimmte rechtsakte). Dank der qualitat seiner arbeit und seine exzellenz, der CCML ist zertifiziert von der Hohen Behorde fur Gesundheit seit 2001.Jenseits seiner klinischen tatigkeit, die CCML ist auch eine der websites, die lehre der Fakultaten fur Medizin und Pharmazie der Universitat Paris-Sud. Es bietet einen akademischen status, tragt dazu bei, die bekanntheit der unterkunft. Das CCML umfasst zwei forschungslabors : ein labor, chirurgie und eine Gemischte Einheit von Forschung (UMR) arztliche vereinigung mit dem INSERM, CNRS und der medizinischen Fakultat der Paris-Sud.

Schreibe einen Kommentar