botulinumtoxin und spannungskopfschmerzen

Neuere forschungen deuten darauf hin, dass injektionen mit niedrigen dosen von botulinumtoxin konnte erhebliche vorteile in der behandlung von schmerzen in verbindung mit den spannungskopfschmerz.

botulinumtoxin und spannungskopfschmerzen

Prasentiert in New York anlasslich des 10° Kongress der International Headache Society, eine neue us-studie legt nahe, dass dieser ansatz wurde die haufigkeit von spannungskopfschmerzen und ihre intensitat. Diese arbeiten auf der botulinumtoxin-A wurden unter der leitung von Dr. Christina Burch, professor fur neurologie an der medizinischen fakultat der Universitat von Saint Louis. „Botulinumtoxin A ist ein neuer ansatz fur die unterstutzung von spannungskopfschmerzen zu frontal lage“, erklart Dr. Burch in einer pressemitteilung. „Sie konnen der verarbeitung von speziell geleitet, auf der muskeln, die problematisch, was nicht moglich ist, mit den behandlungen im freien verkauf bestehenden, wie aspirin oder paracetamol“. Dr. Burch und seine mitarbeiter behandelt wurden 41 patienten wurden mindestens zwei spannungskopfschmerzen, in steg pro woche. Zufallig die teilnehmer erhielten injektionen von botulinumtoxin A) oder placebo in der region zwischen den augenbrauen und auf der kopfhaut. Acht injektionen in geringen dosen durchgefuhrt wurden. Nach der behandlung werden die teilnehmer waren der meinung, dass die haufigkeit der kopfschmerzen hatte sich verringert, und zwar sowohl in der placebo-gruppe als in der gruppe mit botulinumtoxin.

botulinumtoxin und spannungskopfschmerzen

Allerdings ist der effekt war starker in der gruppe mit botulinumtoxin. Au?erdem ist die intensitat dieser kopfschmerzen hatte sich signifikant in der gruppe mit botulinumtoxin im vergleich zu den beobachtungen vor der behandlung. Dieser effekt war verbunden mit einer besseren kontrolle der schmerz bei diesen patienten. Nach angaben der autoren, diese gewinne waren noch sichtbar, bis drei monate nach den injektionen bei einigen patienten. Kann man betonen, dass mehrere studien haben untersucht, das interesse von botulinumtoxin in dieser indikation. Widerspruchliche ergebnisse oder negative betonen die notwendigkeit versuche breiter auf dieser therapeutische ansatz. Quelle : Saint Louis University

Schreibe einen Kommentar