Boston Scientific gibt die aufnahme des ersten patienten in die klinische prufung MultiSENSE

Boston Scientific gibt die aufnahme des ersten patienten in die klinische prufung MultiSENSE

NATICK, Massachusetts, July 8, 2010 /PRNewswire/ — Boston Scientific Corporation (NYSE: BSX) hat heute die aufnahme des ersten patienten in der klinischen studie MultiSENSE. Dieser test wurde entwickelt, um zu beurteilen, mehrere sensoren physiologischen davon sind mit defibrillatoren mit funktion resynchronisationstherapie (CRT-D) COGNIS(TM) des unternehmens. Boston Scientific sieht die ergebnisse dieser studie, um zu helfen, entwickeln ein gerat, in der fruherkennung von klinischen symptome einer verschlechterung der herzinsuffizienz. Der erste patient wurde aufgenommen von Dr. Paul Coffeen, Austin hospital Heart in Austin (Texas), krankenhaus in dem ausubt, Dr. Jeffrey Whitehill, der abteilung Electrophysiologie, die der versuchsleiter der website der prufung. In kombination mit dem system der uberwachung von patienten aus der ferne LATITUDE(R), entwickelt von Boston Scientific, die sensoren der CRT-D wurden die folgen der patienten au?erhalb des krankenhauses oder der arztpraxis, das LATITUDE-system, da dann in der lage, senden sie fruhzeitig dem praktiker die informationen, die besagt, dass der herzinsuffizienz des patienten verschlechtert. « Die herzinsuffizienz ist eine komplexe erkrankung und die arzte mussen eine reihe von diagnostischen methoden zur bewertung des zustands des patienten und das fortschreiten der krankheit », sagte Dr. John Bohmer Medical Center, Hershey in Hershey Pennsylvania, Prufarzt der studie MultiSENSE. « Verwenden sie ein implantierbares multi-sensoren, bietet den vorteil einer vorausschauenden ansatz basiert auf mehreren einstellungen, die es ermoglichen konnten, in den praktiker-unterstutzung fruheren klinischen ihrer patienten, um zu vermeiden, eine krankenhausaufenthalte aufgrund ihrer herzinsuffizienz ». « Die studie MultiSENSE ist ein wichtiger meilenstein in der auflosung der bedarf noch nicht gedeckt ist bei den patienten mit herzinsuffizienz », sagte Dr. Kenneth Stein, Ärztlicher Direktor cardiac rhythm management der Gruppe Kreislauf, cardiac rhythm management und Kardiologie von Boston Scientific. « Diese technologischen ansatz multi-sensor-einzigartig in Boston Scientific wurde entwickelt, um unseren CRT-Ds bewerten die gleichen symptome und daten sind als diejenigen, die praktiker bewertet, wenn der patient nicht genugend herzfrequenz kommt bitte auf die praxis. » Die herzinsuffizienz ist eine krankheit, die gerade die auswirkungen auf die lebensqualitat des patienten und seine lebenserwartung. Diese krankheit fuhrt zu einer schwachung des herzens, verlieren allmahlich ihre fahigkeit, blut zu pumpen effizient. Etwa 22 millionen menschen mit herzinsuffizienz in der welt. Mit fast einer million neuer falle von herzinsuffizienz diagnostiziert jedes jahr, diese erkrankung stellt die pathologie herz-kreislauf-system, die am schnellsten voranschreitet. 2010, herzinsuffizienz kostet in den Usa rund 40 milliarden us-dollar im bereich der medizinischen versorgung, arzneimittel und verlust der produktivitat. Boston Scientific ist ein globales unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt medizinprodukte verwendet werden, die in ein breites spektrum der medizinischen spezialitaten interventionelle. Fur weitere informationen besuchen sie die website : http://www.bostonscientific.com. Warnhinweis uber zukunftsgerichtete aussagen Diese pressemitteilung enthalt zukunftsgerichtete aussagen im sinne von abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934, die identifiziert werden konnen, die durch die verwendung von begriffen wie vorauszusehen, „erwarten“, „projizieren“, „glauben“, „planen“, „schatzen“, „beabsichtigen“ und ahnliches ausgedruckt werden. Diese vorausblickenden aussagen basieren auf unseren erwartungen, annahmen und einschatzungen, zu denen beschaftigen, die informationen, die wir ihnen zum jeweiligen zeitpunkt, und durfen nicht als garantien ereignisse oder leistungen in zukunft. Diese zukunftsgerichteten aussagen umfassen unter anderem aussagen in bezug auf die leistung unserer produkte, die klinischen ergebnisse, behordliche zulassungen unserer produkte und unsere wachstumsstrategie. In den fallen, in denen sich unsere annahmen erweisen sich ungenau, oder wenn bestimmte risiken oder unsicherheiten eintreten, konnen die tatsachlichen ergebnisse konnten erheblich variieren im vergleich zu den erwartungen und projektionen ausgedruckt oder vorschlage unserer zukunftsbezogenen aussagen abweichen. In einigen fallen werden diese faktoren haben in der vergangenheit und konnten, dass in der zukunft (mit anderen faktoren, die unsere fahigkeit zur umsetzung unserer unternehmensstrategie, und konnten dazu fuhren, dass eine divergenz und tatsachliche ergebnisse betrachtlich von denen abweichen lassen, die durch die aussagen in dieser pressemitteilung. In der folge, warnen wir die leser, damit es nicht zu einer uberma?igen vertrauen in eine unserer zukunftsbezogenen aussagen abweichen. Zu den faktoren, die solche abweichungen auslosen konnen, sind : die kunftigen regulatorischen rahmenbedingungen, wettbewerb, wirtschaftliche und erstattung, die einfuhrung neuer produkte; demographische trends; geistiges eigentum; rechtsstreite; bedingungen auf dem finanzmarkt; zukunftige geschaftsentscheidungen unsererseits oder solche unserer mitbewerber. Es ist schwierig, wenn nicht unmoglich, vorherzusagen, alle diese faktoren und prazise, und die meisten davon liegen au?erhalb unserer kontrolle. Fur eine umfassende liste und beschreibung dieser faktoren sowie andere risiken und unsicherheiten, beeintrachtigen konnen, die unsere zukunftigen geschafte betreffen, siehe teil I, punkt 1A-risikofaktoren in unserem letzten jahresbericht auf Formular 10-K, eingereicht bei der us-Kommission werte und changes (SEC), dass es moglich ist, uns zu erlangen, die in teil II, punkt 1A : Risikofaktoren in den quartalsberichten auf Formular 10-Q, die wir eingereicht oder, dass wir noch einreichen. Wir lehnen jede absicht oder verpflichtung zur aktualisierung oder uberarbeitung offentlich zukunftsgerichteten aussagen so, dass sie berucksichtigt alle anderungen unserer erwartungen oder der ereignisse, bedingungen oder umstande, auf der basis dieser erwartungen oder induktion, dass die tatsachlichen ergebnisse von denen unterscheiden, die inhalte, die in den zukunftsbezogenen aussagen abweichen. Dieser warnhinweis gilt fur alle vorausblickenden aussagen in diesem dokument. ©2010 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.