23 patienten ausgesetzt sind, ein geringeres risiko fur prostatakrebs nicht verallgemeinert behandelt wurden, im rahmen von klinischen prufungen mit dem system der behandlung von prostatakrebs nicht-invasive ExAblate(R)

23 patienten ausgesetzt sind, ein geringeres risiko fur prostatakrebs nicht verallgemeinert behandelt wurden, im rahmen von klinischen prufungen mit dem system der behandlung von prostatakrebs nicht-invasive ExAblate(R)

TIRAT CARMEL, Israel, July 13, 2011 /PRNewswire/ — Die ersten ergebnisse sind ermutigend und geben der hoffnung, eine option, die behandlung mit einer niedrigen komplikationsrate InSightec Ltd., der weltweite marktfuhrer im bereich technologie fokussierte ultraschall, geleitet von RM und ist das einzige unternehmen eingegangen, die von der FDA eine zulassung fur sein system ExAblate(R) fur die behandlung von myomen der gebarmutter, hat heute bekannt gegeben, dass 23 patienten ausgesetzt sind, ein geringeres risiko fur prostatakrebs nicht verallgemeinert wurden bereits vertrage in klinischen studien system ExAblate(R), und die ersten ergebnisse sind vielversprechend. Das ziel dieser versuche ist es, die realisierbarkeit der benutzung des systems durch ultraschall konzentrieren, geleitet von RM ExAblate(R) bei der behandlung der prostata mittels endorectale und bewertung der sicherheit und vorlaufige wirksamkeit der behandlung. Die versuche wurden mit genehmigung der ethik-komitees unabhangigen lokalen. Die behandlung variiert von pflege fokussierte entfernung der druse in seiner fast alle in abhangigkeit von der klinischen entscheidung der forscher. Auf die 24-behandlungen, die verabreicht wurden 23 patienten wurden funf bestand aus einer entfernung der druse in seiner fast alle unter beibehaltung des schlie?muskels urin der patienten, die uber immer uber ihre sexuelle funktion, und die pakete gefass-nerven-bundel, und behandlungen konzentrieren verabreicht wurden in 18 landern. Keine dieser behandlungen (gesamte druse oder intervention fokussiert) erlitt eine schwere nebenwirkungen, die wahrend oder nach der behandlung keine notwendigkeit zur intervention nach der behandlung, zeigt ein hervorragendes sicherheitsprofil. Prostatakrebs ist eine der krebserkrankungen, die haufiger diagnostiziert als bei mannern. Ungefahr 900 000 neue falle diagnostiziert werden jedes jahr in der welt. Die behandlungsmoglichkeiten umfassen prostatektomie (entfernung der prostata), die strahlentherapie, die brachythérapie (implantation von radioaktiven quellen) und die kryotherapie. Allerdings sind die optionen der aktuellen behandlung, zeichnen sich durch einen relativ hohen niveau von nebenwirkungen, insbesondere der impotenz und inkontinenz, beeintrachtigen erheblich die lebensqualitat von patienten mit prostata-krebs. “ Wir sind sehr zufrieden mit der ersten ergebnisse, sowie der anzahl der patienten, die eingestellt wurden fur diese versuche „, sagte der Dr. Kobi Vortman, CEO von InSightec. “ Eines der ziele unseres programms zur behandlung von krebserkrankungen der prostata ExAblate(R) ist zu zeigen, dass es nicht erforderlich ist, dass eine wirksame behandlung entweder mit schweren nebenwirkungen wie impotenz und inkontinenz. Wir sind sehr ermutigt von diesen ersten ergebnissen, die uns hoffen lassen, dass es in zukunft moglich sein wird vorschlagen, den patienten mit prostata-krebs, eine therapie-option gekennzeichnet durch eine geringere inzidenz von komplikationen, dass die optionen zur verfugung. “ Klinische studien werden zurzeit an vier standorten : der Sapienza-Universitat in Rom, in Italien, das National Cancer Centre in Singapur, das Institut fur onkologie NN Petrov, Saint Petersburg, Russland, und Jaslok Hospital and Research Center in Mumbai, Indien. InSightec wird in kurze die klinische prufung an prostata-krebs zu anderen einrichtungen bekannt. “ Einige meiner patienten haben ihre bedenken uber den schutz ihrer sexuellen funktion und ihre bruder und schwestern, und ich habe sie daruber informiert, wie die behandlung mit ultraschall konzentrieren, geleitet von RM als experimentelle option fur die patienten ausgesetzt prostatakrebs nicht mit, dass ein geringes risiko „, sagte Christopher Cheng, Professor, Direktor und einer der wichtigsten Berater der urologie des Singapore General Hospital in Singapur. “ Bisher 9 patienten wurden eingeschrieben in unsere unterkunft fur diese prufung, und sie haben gute erste ergebnisse. Wir hoffen, dass diese vielversprechende technik wird eines tages eine standard-option fur die patienten ausgesetzt prostatakrebs mit mit geringen risiken. “ uber InSightec InSightec Ltd. ist eine geschlossene gesellschaft von Elbit Imaging, General Electric, MediTech Advisors, LLC und seine mitarbeiterinnen und mitarbeiter. Sie wurde 1999 gegrundet mit dem ziel zu entwickeln, ultraschall-technologie konzentrieren, geleitet von RM und integrieren sie in den op-salen der neuesten generation. Hergestellt in der nahe von Haifa in Israel, das unternehmen beschaftigt mehr als 120 mitarbeiter und investiert uber 170 millionen us-dollar in forschung, entwicklung und klinische studien. Hauptsitz in den Usa liegt in Dallas, Texas. Fur weitere informationen, besuchen sie bitte : http://www.insightec.com/ uber ExAblate(R) ExAblate(R) ist ein system fur chirurgie akustik-robotik-nicht-invasive, gefuhrt durch bildgebung. Das system ExAblate(R) ist die erste technologie nutzen, ultraschall, konzentrierten sich die fuhrung RM fur die kombination von MRT – fur die darstellung der anatomie des korpers, die verarbeitung planen und kontrollieren die ergebnisse der behandlung in echtzeit – und fokussierter ultraschall hoher intensitat, fur die durchfuhrung der thermischen ablation von tumoren im inneren des korpers auf nicht-invasive weise. Der temperaturmessung durch RM, geliefert wird nur durch dieses system ermoglicht es dem arzt, zu kontrollieren und anzupassen, die echtzeit-verarbeitung, um sicherzustellen, dass der tumor gezielt behandelt wird und dass das umliegende gewebe nicht zu den zielgruppen verschont. Das system ExAblate(R) wurde von der U. S. Food and Drug Administration (fda) im jahr 2004 als fur die behandlung der symptomatischen uterusmyomen. An diesem tag, mehr als 8 000 patienten behandelt wurden, die in der ganzen welt und erzielten hervorragende ergebnisse. ExAblate(R) 2000 erhielt das recht zur verwendung der CE-kennzeichnung fur die linderung von schmerzen bei knochenmetastasen im juni 2007 und fur die adenomyose im juni 2010. ©2011 – PR Newswire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.