100-imaging-system, EOS 2D/3D installiert, Royal Children ‚ s Hospital in Melbourne

EOS imaging, pionier im bereich der medizinischen bildgebung orthopadische 2D/3D, kundigt heute die installation des imaging-system, EOS, die in zwei medizinischen einrichtungen, die in australien vordergrund : Royal Children ‚ s Hospital in Melbourne (RCH), einer der fuhrenden kinderspitaler des landes, und Southern Radiology in Sydney, ein netzwerk fur die medizinische bildgebung privat.

100-imaging-system, EOS 2D/3D installiert, Royal Children ' s Hospital in Melbourne

Die installation im RCH marke der 100-installation des EOS-systems. Der UC ist ein kinderspital zu den prominentesten Australien und die gro?te des bundesstaates Victoria in australien. EOS ist teil des neuen projekts des RCH, das Ihre Majestat Konigin Elisabeth II im oktober 2011 wurde mit zahlreichen internationalen preisen ausgezeichnet, darunter als Bester Gesundheit-Projekt International beim Preis von der Internationalen Akademie fur Design und Gesundheit 2012. Southern Radiology ist eines der gro?ten privaten netzwerken bildgebung in der region von Sydney, und verfugt uber neun zentren, 13 radiologen und 173 mitarbeiter. Die installation im RCH marke der 100-installation einer EOS-system in der welt. Das EOS system ist heute in 17 landern in Europa und im Mittleren Osten (56 pflegeeinrichtungen), Nordamerika (33 betriebe) und Asien-Pazifik-raum (11 betriebe). Das unternehmen erhielt die genehmigung fur das inverkehrbringen in 33 landern und baut dadurch seine geografischen bereitstellung.

100-imaging-system, EOS 2D/3D installiert, Royal Children ' s Hospital in Melbourne

Marie Meynadier, Geschaftsfuhrerin von EOS imaging, kommt zu dem schluss : « Wir sind stolz, in diesem meilenstein in der geschichte unserer Gesellschaft, besonders mit dieser doppel-installation in zwei renommierten bildungseinrichtungen Australien. Unser 100-installation, zeugt von der beschleunigung der einfuhrung des EOS systems durch die arzte der universitatskliniken und von freiberuflern, und der zunehmende grad der glaubwurdigkeit und vertrauen bei kaufern pflegeeinrichtungen, private und offentliche. » Das EOS-system liefert bilder stéréoradiographiques ganzen korper der patienten in der funktionellen stellung in 2D und 3D, in dosen von strahlung unterhalb von 50 % bis 85 % in den systemen standard-radiologie, und 95 % weniger als einzeldosen, die durch die prufungen tomodensitométriques die einfachen. Es ist vollig im einklang mit dem ALARA-prinzip (As Low As Reasonably Achievable) reduktion der strahlung in der medizinischen bildgebung. Weitere informationen uber das unternehmen oder der EOS®, das erste system fur die medizinische bildgebung des ganzen korpers in 2D – /3D-niedrig-dosis-bestrahlung, entnehmen sie bitte der website http://www.eos-imaging.com uber EOS imaging Die Gruppe EOS imaging entwirft, entwickelt und vermarktet EOS® ist ein medizinprodukt imaging innovative und basiert auf den arbeiten des Physik-nobelpreistrager Georges Charpak, und die zugehorigen anwendungen. Die Gruppe hat die genehmigungen fur das inverkehrbringen, die in 33 landern, darunter die vereinigten Staaten (FDA), in Japan und der Europaischen Union (EG). Die Gruppe erwirtschaftete im jahr 2013 einen umsatz von 15,2 millionen euro und beschaftigt 106 mitarbeiter, von denen ein R&D team von 38 ingenieure. Die Gruppe mit sitz in Paris und verfugt uber vier tochterunternehmen : in Besançon / Frankreich, in den Usa in Cambridge, Massachusetts, usa, Kanada, Montreal und in Deutschland, sowie ein buro in Singapur. Fur weitere informationen, besuchen sie bitte die website www.eos-imaging.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.